Brad Pitt als Geschworener bei Gericht

Los Angeles - Brad Pitt (43) hat sich seinen Pflichten als amerikanischer Staatsbürger gestellt. Wie der Internetdienst "tmz" berichtet, wurde der Hollywoodschauspieler am Donnerstag bei einem Prozess in Los Angeles als Mitglied der Jury einbestellt.

Pitt erschien in T-Shirt, schwarzer Jeans und schwarzer Mütze und soll sogar das Geschworenen-Abzeichen getragen haben. "Er tat seinen Dienst, so wie jeder andere auch", so Pitts Sprecher. Mittags ließ er sich einen Snack von einer Restaurantkette bringen. Zum Einsatz kamen Pitt und alle anderen möglichen Geschworenen nicht. In dem Prozess wegen Trunkenheit am Steuer wurde eine Einigung erzielt, weil der Angeklagte seine Schuld zugab. Der Richter entließ daraufhin die Jury. Vermutlich kehrte Pitt nach Chicago zurück, wo seine Lebensgefährtin Angelina Jolie zurzeit ihren neuen Film "Wanted" dreht. Am vergangenen Wochenende waren die vierfachen Eltern vollauf damit beschäftigt, den sechsten Geburtstag ihres Adoptivsohnes Maddox zu feiern.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie herzig! Iglesias und Kournikowa zeigen ihre Zwillinge
Enrique Iglesias und Anna Kurnikowa sind seit langem ein Paar. Nun teilten die beiden ihr doppeltes Elternglück auf Instagram.
Wie herzig! Iglesias und Kournikowa zeigen ihre Zwillinge
Relativierungs-Vorwurf in #MeToo-Debatte: Matt Damon entschuldigt sich
In der Debatte um den Filmproduzenten Harvey Weinstein hat sich US-Schauspieler Matt Damon für umstrittene Äußerungen entschuldigt.
Relativierungs-Vorwurf in #MeToo-Debatte: Matt Damon entschuldigt sich
„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
„Sie ist hier“: Mit diesen Worten haben Reality-Star Kim Kardashian (37) und Rapper Kanye West (40) am Dienstag die Ankunft ihres dritten Kindes bekanntgegeben.
„Sie ist hier“ - Kim Kardashian und Kanye West freuen sich über drittes Kind
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht
Die Musikwelt trauert um Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan. Ein Freund der Verstorbenen hat nun von der letzten Nachricht der Sängerin berichtet.
Trauer um Cranberries-Sängerin: Freund veröffentlicht Inhalt von letzter Nachricht

Kommentare