Brad Pitt ruft die Götter um Hilfe an

- London - Hollywoodstar Brad Pitt (39) hat göttlichen Beistand für das Gelingen des Films "Troja" in der Regie von Wolfgang Petersen erfleht. Wie der "Express" berichtet, beteten Pitt und andere Stars wie Orlando Bloom und Sean Bean zunächst in einer mexikanischen Kirche.

<P>Anschließend versammelten sie sich in einem Kreis vor der Kirche und riefen Zeus, Apollo und andere griechische Götter an: Sie sollten ihnen verzeihen, falls sie beleidigt worden seien. "Alle waren es leid, dass ständig alles schief ging. Also beschlossen wir, um die Hilfe einer höheren Macht zu bitten", zitiert das Blatt einen Mitarbeiter der Filmproduktion. </P><P>Nicht nur, dass die Dreharbeiten von Marokko nach Malta und dann nach Mexiko verlagert werden mussten. Ein Wirbelsturm zerstörte nachgebaute Schiffe, Sicherheitsleute wurden wegen Diebstahls verhaftet, bulgarische Statisten streikten und Pitt sowie Julie Christie und Peter O/Toole wurden krank.<BR></P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Der Musiker hat bei sich aufgeräumt und einige bemerkenswerte Stücke aus seinem Besitz versteigert. Dabei wurde der Schätzwert einiger Objekte um das Vielfache übetroffen
Neil Young versteigert Oldtimer und Modelleisenbahn
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
„Driving Home for Christmas“ ist wohl sein bekanntester Song. Der britische Sänger Chris Rea ist am Samstagabend bei einem Konzert zusammengebrochen.
Nach Schlaganfall: Musiker Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Während eines Konzerts fällt Chris Rea rückwärts zu Boden. Er muss in ein Krankenhaus gebracht werden. Sein Zustand sei stabil, teilt der Rettungsdienst mit. Ein …
Chris Rea bricht auf der Bühne zusammen
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"
Mit Eleganz, Buben-Charme und dem durchtrainierten Körper eines 400-Meter-Läufers holt der 21-jährige Pascal Unbehaun bei der "Mister Germany 2018"-Wahl die …
Pascal Unbehaun ist "Mister Germany"

Kommentare