+
Brad Pitt strauchelte im Dunkeln über seine eigenen Füße.

Schramme im Gesicht

Autsch! Brad Pitt strauchelt über seine Flipflops

Los Angeles - Hollywood-Star Brad Pitt ist am Wochenende mit einer auffälligen Schramme unter dem linken Auge ins Rampenlicht getreten. Zu verdanken hat er den Kratzer einem dummen Missgeschick.

In der Nacht zum Sonntag nahm der 51 Jahre alte Schauspieler („Herz aus Stahl“) an einer Benefizveranstaltung in Los Angeles teil, wie die US-Zeitschrift „People“ berichtete.

Der Star lieferte prompt eine Erklärung für sein geschwollenes Gesicht. „Das passiert, wenn man im Dunkeln mit vollen Armen eine Treppe raufläuft und Flipflops trägt“, sagte Pitt dem Blatt. Er habe den Sturz mit seinem Gesicht bremsen müssen, zitierte „People“ aus der Mitteilung des Schauspielers. Er habe deswegen aber nicht die Teilnahme an dem Event absagen wollen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chris Pratt mag Lamm - Einige Fans reagieren empört
Einfach ein launiges Video oder eine bewusste Provokation? Chris Pratt berichtet genüsslich über seine Lamm-Schlachtplatte - das gefällt nicht allen.
Chris Pratt mag Lamm - Einige Fans reagieren empört
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Seit vielen Jahren ist Jan Josef Lievers sozial engagiert. Jetzt wird der Schauspieler für sein humanitäres Engagement geehrt. Das Preisgeld will er spenden.
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
18 Jahre lang waren Salma Hayek und ihre Hündin Lupe unzertrennlich gewesen. Mit einer herzzerreißenden Liebeserklärung nimmt die Schauspielerin nun Abschied.
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Die französische Schauspiel-Legende Brigitte Bardot hält die Debatte über sexuelle Belästigung im Filmgeschäft für übertrieben.
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor

Kommentare