+
Brad Pitt hat schon im zarten Alter von acht Jahren zum ersten Mal eine Waffe abgefeuert.

Mit Waffen aufgewachsen

Brad Pitt: Jagdgewehr für ein Kindergartenkind

London - Raue Sitten in Missouri: Der Hollywoodstar Brad Pitt (50) hat schon als kleiner Junge seine erste Schusswaffe bekommen - als "Initiationsritus".

 „Wo ich aufgewachsen bin, gibt es diesen Initiationsritus, dass man die Waffen seiner Vorfahren erbt“, erzählte der Schauspieler dem britischen Magazin „Radio Times“. „Ich habe das Jagdgewehr meines Großvaters bekommen, als ich im Kindergarten war.“

Pitt wurde im US-Bundesstaat Oklahoma geboren und wuchs in Missouri auf. Mit acht habe er zum ersten Mal mit einer Handfeuerwaffe geschossen. „Das Positive ist, dass mein Vater mir einen umfassenden und tiefen Respekt für die Waffe anerzogen hat.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fans spekulieren: Was verrät David im Dschungelcamp über seine Bachelorette-Ex?
Was verrät David Friedrich im Dschungelcamp 2018 über seine Bachelorette-Ex Jessica Paszka? Fans erhoffen sich interessante Details.
Fans spekulieren: Was verrät David im Dschungelcamp über seine Bachelorette-Ex?
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Seit vielen Jahren ist Jan Josef Liefers sozial engagiert. Jetzt wird der Schauspieler für sein humanitäres Engagement geehrt. Das Preisgeld will er spenden.
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Dennis Rodman wegen Alkoholproblemen in Entzugsklinik
Dennis Rodman sorgt mal wieder für Schlagzeilen: Der extravagante Ex-Basketballer begibt sich in eine Entzugsklinik. Polizisten hatten ihn am Wochenende betrunken am …
Dennis Rodman wegen Alkoholproblemen in Entzugsklinik
Chris Pratt mag Lamm - Einige Fans reagieren empört
Einfach ein launiges Video oder eine bewusste Provokation? Chris Pratt berichtet genüsslich über seine Lamm-Schlachtplatte - das gefällt nicht allen.
Chris Pratt mag Lamm - Einige Fans reagieren empört

Kommentare