+
Brad Pitt hat einen Motorradunfall unverletzt übestanden.

Brad Pitt übersteht Motorradunfall unverletzt

Los Angeles - Unverletzt hat Hollywoodstar Brad Pitt (45) am Samstag in Los Angeles einen Motorradunfall überstanden. Bei einem Zwischenfall mit einem Fotografen, soll Pitt gestürzt sien.

Wie die US- Fotoagentur “X17“ online berichtete, war der Schauspieler nach einem Zwischenfall mit einem Fotografen mit seiner neuen Maschine gestürzt. Pitt, der einen Helm trug, zog das Motorrad an den Fahrbahnrand und suchte dann in einem Gebäude Zuflucht, um den Paparazzi zu entkommen. Er wurde wenig später von einem Assistenten abgeholt.

Bilder von Pitts letztem Film-Erfolg „Inglourious Basterds“

Bilder zum Film "Inglourious Basterds"

“X17online“ zufolge war ein Fotograf dem prominenten Motorradfahrer mit seinem Fahrzeug auf der Straße von hinten zu nahe gekommen. Daraufhin habe Pitt die Kontrolle über seine Maschine verloren und ein vor ihm fahrendes Auto leicht gerammt, bevor er selbst zu Boden ging. Der sechsfache Vater sei sichtbar aufgebracht gewesen und habe den Fotografen zur Rede gestellt, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Der Sommer hält einige Überraschungen bereit. Erprobte Festivalbesucher stört das wenig.
"Southside Festival" startet mit Hitze und Windböen
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern

Kommentare