+
Hollywood-Star Brad Pitt verleiht bei den MTV Movie Awards die Trophäe für den besten Film

MTV Movie Awards

Brad Pitt vergibt Popcorn-Trophäe

Los Angeles - Zur Vergabe der MTV Movie Awards werden am Sonntag in Hollywood viele Stars erwartet. Brad Pitt soll die Trophäe für den besten Film verleihen. „Django Unchained“ und „Ted“ sind unter den Favoriten.

Knapp zwei Monate nach der Oscar-Verleihung ist Hollywood wieder im Trophäen-Fieber. Zur Vergabe der MTV Movie Awards des US-Musiksenders MTV in Los Angeles wird am Sonntag ein großes Staraufgebot erwartet. Brad Pitt (49) soll den Preis für den besten Film verleihen, gaben die Veranstalter vorab bekannt. Auch Steve Carell, Zac Efron, Amanda Seyfried und Kim Kardashian sollen als Helfer auf der Bühne stehen.

Quentin Tarantinos Sklavenwestern „Django Unchained“ und die derbe Komödie „Ted“ haben die meisten Gewinnchancen. Beide Filme wurden je sieben Mal nominiert. Die Tragikomödie „Silver Linings“ folgt mit sechs Anwartschaften, „The Dark Night Rises“ hat fünf Gewinnchancen. Mit diesen vier Filmen wetteifert der Superheldenstreifen „The Avengers“ um den Hauptpreis als „Film des Jahres“.

Oscar-Gewinnerin Jennifer Lawrence („Silver Linings“) konkurriert mit Anne Hathaway, Mila Kunis, Emma Watson und Rebel Wilson um die Trophäe als beste Schauspielerin. Oscar-Preisträger Daniel Day-Lewis („Lincoln“), Ben Affleck, Bradley Cooper, Jamie Foxx und Channing Tatum treten in der Sparte „Bester Darsteller“ gegeneinander an. Es werden auch Preise für den besten Filmkuss und den besten Leinwand-Bösewicht vergeben.

Neben den Preisen - in Form einer vergoldeten Popcorntüte - geht es um witzige Starauftritte und Showeinlagen. Selena Gomez will ihre neue Single „Come & Get It“ präsentieren. Schauspieler Liam Hemsworth stellt den ersten Trailer zu der mit Spannung erwarteten „Hunger Games“-Fortsetzung „Die Tribute von Panem - Catching Fire“ vor. Der Streifen kommt Ende November in die deutschen Kinos. Die australische Leinwandkomikerin Rebel Wilson, die in „Brautalarm“ und „Pitch Perfect“ eine große Klappe zeigte, steht als Gastgeberin auf der Bühne.

Bis zur Verleihung haben die MTV-Zuschauer Gelegenheit, ihre Filmlieblinge online zu wählen. Die Trophäen spiegeln eher den Geschmack der jüngeren Kinogänger wider. Im vergangenen Jahr wurde „Twilight - Biss zum Ende der Nacht - Teil 1“ zum Kinofavoriten des Jahres gekürt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“

Kommentare