Brad Pitt will noch mehr Kinder mit Angelina Jolie

New York - Hollywood-Star Brad Pitt will mit seiner Partnerin Angelina Jolie noch mehr Kinder. "Wir haben gerade erst angefangen", sagte der 43-Jährige am Mittwoch in der US-Talkshow Larry King Live mit Blick auf die bisher vier Kinder.

Jolie sei eine "fantastische Mutter", und für ihn sei das Leben mit Kindern "einfach alles". Das Vorzeigepaar hat die drei Adoptivkinder Maddox (6), Pax (4) und Zahara (2). Im vergangenen Jahr kam die leibliche Tochter Shiloh auf die Welt. "Sie sind so sehr mein Blut wie ich ihres", sagte Pitt. "Und sie sind Brüder und Schwestern. Sie haben Spaß zusammen, und sie streiten sich und kämpfen, so wie in jeder anderen Familie."

Pitt machte in dem Gespräch auch deutlich, dass für ihn die Schauspielerei nicht mehr die erste Priorität hat. "Das steht immer weniger im Mittelpunkt, je älter ich werde", sagte er. "Ich glaube, es ist wirklich mehr das Ding von jüngeren Männern, jüngeren Frauen." Er würde gern weiterhin alle paar Jahre wieder mitmachen, wenn man ihn frage, fügte er hinzu. "Aber im Augenblick würde ich lieber - es nimmt so viel Zeit, und es gibt andere Dinge, die ich gern tun würde."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare