Brad Pitt will noch mehr Kinder mit Angelina Jolie

New York - Hollywood-Star Brad Pitt will mit seiner Partnerin Angelina Jolie noch mehr Kinder. "Wir haben gerade erst angefangen", sagte der 43-Jährige am Mittwoch in der US-Talkshow Larry King Live mit Blick auf die bisher vier Kinder.

Jolie sei eine "fantastische Mutter", und für ihn sei das Leben mit Kindern "einfach alles". Das Vorzeigepaar hat die drei Adoptivkinder Maddox (6), Pax (4) und Zahara (2). Im vergangenen Jahr kam die leibliche Tochter Shiloh auf die Welt. "Sie sind so sehr mein Blut wie ich ihres", sagte Pitt. "Und sie sind Brüder und Schwestern. Sie haben Spaß zusammen, und sie streiten sich und kämpfen, so wie in jeder anderen Familie."

Pitt machte in dem Gespräch auch deutlich, dass für ihn die Schauspielerei nicht mehr die erste Priorität hat. "Das steht immer weniger im Mittelpunkt, je älter ich werde", sagte er. "Ich glaube, es ist wirklich mehr das Ding von jüngeren Männern, jüngeren Frauen." Er würde gern weiterhin alle paar Jahre wieder mitmachen, wenn man ihn frage, fügte er hinzu. "Aber im Augenblick würde ich lieber - es nimmt so viel Zeit, und es gibt andere Dinge, die ich gern tun würde."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton

Kommentare