+
Brad Pitt ist das neue Werbegesicht für das Damen- Parfum "Chanel N°5".

Brad Pitt wirbt für Frauenduft

Paris - Hollywoodstar Brad Pitt wird neues Gesicht eines Parfümklassikers - für Frauen. Nach Leinwand-Diven wie Marilyn Monroe und Catherine Deneuve soll der Frauenschwarm künftig „Chanel N°5“ anpreisen.

„Ja, er wirbt auf jeden Fall für den Damenduft Chanel N°5“, sagte ein Sprecher des Unternehmens am Donnerstag in Hamburg.

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Forbes-Liste: Das sind die einflussreichsten Promis

Pitt gilt vielen als Sexsymbol, Vorzeigevater, aber auch politisch korrekter Aktivist. Vor ihm warben neben Monroe und Deneuve auch Audrey Tautou und Nicole Kidman für den Duft, der 1921 auf den Markt kam. Im Kosmetikbereich war Pitt bislang damit aufgefallen, dass er mit der Öko-Marke Kiehl's zusammenarbeitete, die dafür seine Umweltschutz-Stiftung unterstützte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Der einstige Rapper Mark Wahlberg führt nun die Liste der bestbezahlten Schauspieler der Welt an.
68 Millionen Dollar: Er ist der bestbezahlte Schauspieler der Welt
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Zwischen den beiden Halbschwestern Jenny Frankhauser (24) und Daniela Katzenberger (30) läuft es schon länger nicht sehr harmonisch. Jetzt reicht es Jenny.
Streit im Hause Katzenberger eskaliert: Jetzt rechnet Jenny mit Daniela ab
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Der eigentlich für November geplante Strafprozess gegen US-Entertainer Bill Cosby (80) wegen sexueller Nötigung soll nun erst im März kommenden Jahres beginnen.
Neuer Strafprozess gegen Bill Cosby erst im März 2018
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben
Sie war eine deutsche Diva und ein Multitalent: Margot Hielscher. Die Grande Dame der Leinwand, Showbühne und des Fernsehens war jahrzehntelang erfolgreich. Nun ist sie …
Margot Hielscher im Alter von 97 Jahren gestorben

Kommentare