Brad Pitt zieht wieder bei Jennifer Aniston ein

- London - Die Hollywoodstars Brad Pitt (41) und Jennifer Aniston (36) haben ihre Ehe nach Informationen der "Sun" doch noch nicht aufgegeben. Die britische Zeitung berichtete, dass Pitt wieder in die gemeinsame Villa in Beverly Hills gezogen sei.

<P>"Brad und Jen gehen zu einem Eheberater", wurde eine anonyme Quelle "aus der Umgebung des Paares" zitiert. Die beiden sähen sich jetzt sogar öfter als vor ihrer offiziellen Trennung im Januar. "Sie wollen zusammen sein, aber es gibt viele Dinge, die sie klären müssen", sagte die Quelle. Die Trennung sei eine Reaktion auf den zunehmenden Druck der Öffentlichkeit gewesen. Unter anderem war Pitt eine Affäre mit seiner Filmpartnerin Angelina Jolie nachgesagt worden.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare