+
Lebt gerne aus dem Koffer: Brad Pitt.

Brad Pitts Familie "mobile Militäreinheit"

Los Angeles - Brad Pitt (48) ist gerne mit seiner Familie auf Reisen. Der Schulbildung seiner Kinder tut das keinen Abbruch. Der Schauspieler erklärt, warum.

„Wir leben gern aus dem Koffer. Man kann uns auch als mobile Militäreinheit sehen“, sagte der Schauspieler, der gemeinsam mit Partnerin Angelina Jolie sechs Kinder hat, der Zeitschrift Für Sie. „Die Kinder dürfen nur einen Koffer mitnehmen und sind für ihre Sachen selbst verantwortlich.“

Die gefährlichsten Stars im Internet

Die gefährlichsten Stars im Internet

Ihre Ausbildung werde nicht vernachlässigt. „Sie sind in einem internationalen Programm eingeschrieben. Das bedeutet, dass der Stundenplan überall, wohin wir gehen, gleich ist.“ Reisen sei ohnehin die beste Ausbildung für Kinder, „da sie die Welt sehen und andere Kulturen erforschen“.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare