+
Bradley Cooper ist auf dem Teppich geblieben.

Superstar ganz „bescheiden“

Bradley Cooper gibt Autogramme beim Klassentreffen

New York/Berlin - Trotz Millionengage und Weltruhm ist er auf demTeppich geblieben: Hollywood-Star Bradley Cooper (38) hat seine ehemaligen Mitschüler beim 20-jährigen Klassentreffen verzückt.

„Er nahm sich Zeit, Autogramme zu schreiben und begrüßte eine Menge Leute. Er ist sehr bescheiden“, zitierte das Promi-Portal „People.com“ am Dienstag einen der Teilnehmer. „Er hat sich gar nicht aufgeführt wie ein Filmstar. Er ist ein wirklich guter Typ.“ Der 38-Jährige kam zusammen mit seiner Freundin, dem 21-jährigen britischen Model Suki Waterhouse.

Der Frauenschwarm besuche häufiger seine frühere Schule in Fort Washington (US-Bundesstaat Pennsylvania) und liebe es, seine alten Lehrer zu sehen, sagte ein Schulmitarbeiter dem Bericht zufolge. Deshalb sei es keine Überraschung gewesen, dass der „Hangover“-Star zu dem Treffen am 8. November gekommen sei. Die Schule veröffentlichte neben einem Bericht von dem Ereignis auch zahlreiche Fotos, die belegen, wie viel Spaß der Leinwand-Held hatte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field werden Juroren bei der britischen Castingshow The X Factor. Auch in Deutschland gibt es eine Neuauflage der Sendung mit …
Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Barack Obama friert in Südafrika
Das kann passieren, wenn man von der sommerlichen Nordhalbkugel anreist: Barack Obama wurde kalt erwischt.
Barack Obama friert in Südafrika
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Ein Soßenfleck auf dem Jackett oder auf der teuren Bluse? Dann sollte das gute Stück nicht vorschnell in der eigenen Waschmaschine landen. Manche Kleidungsstücke …
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch
„Jennifer Rostock“-Sängerin Jennifer Weist genießt derzeit eine Band-Pause und ihren Sommerurlaub in der Sonne. Mit heißen Urlaubsgrüßen entzückt sie ihre Fans.
Jennifer Rostock schickt heiße Urlaubsgrüße - und die Fans drehen durch

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.