+
Bradley Cooper gesteht: Ich war drogen- und alkoholsüchtig.

Star war völlig am Boden

Bradley Cooper: Schock-Geständnis 

Los Angeles - Die Fans lieben Bradley Cooper für seine Rolle in "Hangover". Kaum zu glauben, dass er vorher so krank und erfolglos war, dass er sich umbringen wollte.

Er ist einer der größten Stars in Hollywood. Doch es ist nicht lange her, da hätte sich Bradley Cooper wegen Erfolglosigkeit am liebsten völlig zurückgezogen. Es war 2003, als seine Rolle in der TV-Show “Alias” gekürzt wurde: “Als ich es erfahren habe, wollte ich mich verdammt noch mal umbringen. Mir ist klar geworden, dass ich einfach in meinem Beruf nicht mehr gefragt war.”

In seinem Interview mit dem Magazin “GQ” enthüllt der 38-Jährige, dass seine Drogen- und Alkoholsucht damals der Hauptgrund für mangelnde Rollenangebote war: “Ich war kurz davor, alles hinzuwerfen. Bis mir klar geworden ist, dass meine Sucht mein ganzes Leben sabotiert hat. Hinzu kam, dass ich bei der Arbeit Scheiße gebaut habe und mein Potenzial nicht erfüllen konnte.”

Die erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten

Die erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten

Er zog die Notbremse und wurde clean und trocken. Doch richtig in Gang kam seine Karriere erst 2009 mit dem Film “Hangover”.

Dierk Sindermann

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare