+
Bradley Cooper hat sich mittlerweile vom wilden Partyleben verabschiedet.

Er spricht über seine Exzesse

Bradley Coopers wilde Vergangenheit

Los Angeles - "Hangover" lässt grüßen: Bradley Cooper hat früher ein wildes Partyleben geführt. Diese Zeiten sind vorbei - doch der Schauspieler erzählt offen über seine Exzesse.

In den „Hangover“-Filmhits schlägt Bradley Cooper (37) ordentlich über die Stränge. Doch privat habe er das Party-Leben längst aufgegeben, erzählte der amerikanische Schauspieler dem Branchenblatt Hollywood Reporter. „Ich trinke nicht mehr und nehme auch keinen Drogen.“ Das habe er mit 29 Jahren aufgegeben. Cooper, den das US-Magazin People im vergangenen Jahr zum „Sexiest Man Alive“ kürte, spricht aber freimütig über frühere Exzesse. Auf einer Party habe er sich einmal im Rausch den Kopf total blutig geschlagen, so dass er sogar genäht werden musste.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gestohlene Tagebücher von John Lennon in Berlin entdeckt
John Lennon ist ein Mythos der Musikgeschichte. Seine Ermordung 1980 stürzte viele Fans in Trauer. Diebe wollten sich diese Verehrung zunutze machen. Überraschend stieß …
Gestohlene Tagebücher von John Lennon in Berlin entdeckt
Schauspieler und Sänger David Cassidy gestorben
Anfang der 70er Jahre sang und schauspielerte sich David Cassidy in die Herzen von Millionen Mädchen weltweit. Mit seinen Hits ging er auf umjubelte Tourneen. Doch der …
Schauspieler und Sänger David Cassidy gestorben
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf

Kommentare