+
Bradley Cooper hat sich mittlerweile vom wilden Partyleben verabschiedet.

Er spricht über seine Exzesse

Bradley Coopers wilde Vergangenheit

Los Angeles - "Hangover" lässt grüßen: Bradley Cooper hat früher ein wildes Partyleben geführt. Diese Zeiten sind vorbei - doch der Schauspieler erzählt offen über seine Exzesse.

In den „Hangover“-Filmhits schlägt Bradley Cooper (37) ordentlich über die Stränge. Doch privat habe er das Party-Leben längst aufgegeben, erzählte der amerikanische Schauspieler dem Branchenblatt Hollywood Reporter. „Ich trinke nicht mehr und nehme auch keinen Drogen.“ Das habe er mit 29 Jahren aufgegeben. Cooper, den das US-Magazin People im vergangenen Jahr zum „Sexiest Man Alive“ kürte, spricht aber freimütig über frühere Exzesse. Auf einer Party habe er sich einmal im Rausch den Kopf total blutig geschlagen, so dass er sogar genäht werden musste.

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

Kiffen, Koksen und Saufen bei den Stars

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare