+
Brangelina bekommen Schadenersatz für die Geschichte einer britischen zeitung, die behauptete, die beiden hätten sich getrennt.

"Brangelina" bekommen Schadenersatz

London - Die Berichte um die angebliche Trennung des Glamour-Paares Angelina Jolie und Brad Pitt hatten Anfang des Jahres wie eine Bombe eingeschlagen. Jetzt kosten sie die Zeitung Schadenersatz.

Nun haben die Schauspieler erfolgreich gegen die britische Zeitung geklagt, die das Gerücht in die Welt gesetzt hatte. Das Blatt “News of the World“ muss dem als “Brangelina“ bekannten Paar Schadenersatz in unbekannter Höhe zahlen, entschied ein Gericht am Donnerstag in London. Die Sonntagszeitung hatte im Januar berichtet, die Stars wollten sich trennen und hätten bereits über das Sorgerecht für die gemeinsamen Kinder und die Aufteilung ihres Vermögens entschieden.

Gerüchte um Brangelina

Gerüchte um Brangelina

 Jolie und Pitt waren vor Gericht nicht anwesend. Die beiden sind nicht verheiratet und haben sechs Kinder, drei leibliche und drei adoptierte. Als Mega-Stars von Hollywood sind sie es eigentlich gewohnt, auf Schritt und Tritt verfolgt zu werden. Der Artikel der Zeitung ging ihnen aber dann doch zu weit. Im Februar zogen sie vor Gericht. Ihr Anwalt nannte die Berichte, die innerhalb kurzer Zeit um die halbe Welt gegangen waren, “falsch und aufdringlich“. Die Klage richtet sich gegen den Herausgeber der Zeitung, News Group Newspapers, der zum Medienkonzern von Rupert Murdoch gehört.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Goodbye Superhelden: Der Kinosommer ist fast vorbei, die Saison der Filmfestivals und Preisverleihungen beginnt. Damit starten auch die Spekulationen über die nächsten …
Highlights in Hollywoods Kinoherbst
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten
Nach dem Ende bei der beliebten Krimi-Serie "Navi CIS" will der US-Schauspieler einen Neuanfang starten. Seine alte Rolle verfolgt ihn aber weiterhin.
Michael Weatherly wird oft für Agent gehalten

Kommentare