+
Brad Pitt und Angelina Jolie kauften am Wochenende in Paris ein

"Brangelina" kauft seine Geschenke in Paris

Paris - “Brangelina“ zum vorweihnachtlichen Shopping nach Paris: Brad Pitt (46) und Angelina Jolie (35) haben gemeinsam mit ihren sechs Kindern den 1. Advent in Frankreich gefeiert.

Von den Seychellen kommend schwebte das Paar per Privatjet bereits am Freitagabend in der französischen Kapitale ein, berichtete die Zeitung “Le Parisien“ (Montagausgabe).

Angelina Jolie: Zwischen Hollywood und Mutterschaft

Bilder 

Am Samstagnachmittag ging es dann mit Zahara (5) und Shiloh (4) in eine schicke Boutique, in der auch Michelle Obama oder Selma Hayek einkaufen. Neben einem enormen Plastikkrokodil, einem Ritterkostüm sowie diversen Stofftieren wurde das Paar beim Einpacken von Pullovern, Hosen und Pyjamas gesichtet.

Die sechsfachen Eltern, die im Süden Frankreichs ein Anwesen besitzen, haben nach diesen Informationen im Stadtzentrum ein Appartement gemietet und wollen noch bis kommenden Samstag bleiben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Der selbsternannte Panikrocker hatte noch nie vor, ganz klassisch eine Familie zu gründen. An seiner Haltung hat sich bis heute nichts geändert.
Udo Lindenzwerg: "Bordeigene Kids" sind nix für ihn
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Das dürfte Fußball-Schönling Christiano Ronaldo stinken: Im Ranking der bestbezahlten europäischen Promis verlor er Platz eins - an eine Autorin.
Ranking: Ronaldo verliert Platz eins - an diese Frau
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet

Kommentare