+
Angelina Jolie und Brad Pitt haben sich in England bestens eingelebt.

Brangelina: Umzug nach England?

London - Da werden sich die Nachbarn freuen: Brad Pitt und Angelina Jolie denken darüber nach, dauerhaft nach England zu ziehen. Warum sich ihr Aufenthalt ohnehin um sechs Monate verlängert:

Brad Pitt (47) und Angelina Jolie (36) halten sich mit ihren Kindern bereits seit einigen Wochen in England auf. Brad dreht dort den Film "World War Z".

Wie das Onlineportal dailystar.co.uk berichtet, fühlt sich die achtköpfige Familie in ihrem derzeitigen Zuhause pudelwohl. So wohl, dass sie sogar überlegen, dauerhaft zu bleiben. "Brad und Angelina lieben den Ort, das Essen, die Umgebung und sie finden, dass die Leute in England viel höflicher sind", wird ein Vertrauer zitiert. Offenbar wollen sie das Haus in Richmond bei London, das sie derzeit gemietet haben, kaufen. Rund 12,5 Millionen Euro sollen sie für das Anwesen geboten haben.

Angelina Jolie: Zwischen Hollywood und Mutterschaft

Angelina Jolie: Zwischen Hollywood und Großfamilie

Dass sie unabhängig von dem Hauskauf erstmal länger in England bleiben, steht bereits fest. Laut dem Onlineportal thesun.co.uk konnte Angelina eine Rolle in dem neuen Film des britischen Regisseurs Danny Boyle ergattern. Die Schauspielerin soll sich in den vergangenen zwei Wochen immer wieder mit dem Oscar-Preisträger getroffen haben, um Einzelheiten zu besprechen.

Ein Insider verriet, dass 'Brangelina' ihren Aufenthalt genießen würden und sich regelrecht in Richmond verliebt hätten. "Als sich für Angelina die Möglichkeit ergab, mit Danny zu arbeiten, waren sie überglücklich, noch bleiben zu können." Und das für die nächsten sechs Monate. Auch für die Kinder scheint fernab ihrer amerikanischen Heimat alles geregelt. Sie sollen britische Schulen besuchen und sich gut eingelebt haben. "Für sie ist es schon ein zweites Zuhause", sagte der Insider weiter.

So reich sind Hollywoods Männer

So reich sind Hollywoods Männer

Nachdem Angelina in den letzten Wochen ihre Kinder bespaßt und Brad am Set gearbeitet hat, wird sich der Spieß jetzt wohl umdrehen. Wenn für die Schauspielerin die Dreharbeiten beginnen, wird Brad viel Zeit haben, um mit seiner Rasselbande die Umgebung zu erkunden.

sm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Shia LaBeouf („Transformers“) war im Juli festgenommen worden, jetzt musste sich der US-Filmstar vor Gericht vor seine Taten verantworten. 
US-Filmstar Shia LaBeouf wegen Trunkenheit verurteilt
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Bert und Sophia Wollersheim waren ein skurriles Paar. Sieben Jahre waren der ehemalige Rotlicht-König (66) und die Blondine (30) verheiratet. Nun sind die Wollersheims …
Amtlich! Die Wollersheims sind geschieden
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Bahnt sich da etwa die nächste royale Hochzeit an? Prinz Harry war jedenfalls mit seiner Freundin Meghan Markle bei der Queen zum Tee.
Medien: Harry mit Freundin bei der Queen zum Tee - steht die Verlobung bevor?
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn
Udo Lindenberg hat sein Leben laut eigener Aussage „in den Dienst des Rock‘n‘Roll gestellt“. Für eine Hochzeit oder gar für Kinder ist da kein Platz.
Udo Lindenberg: „Bordeigene Kids“ sind nichts für ihn

Kommentare