+
"Poison"-Sänger Bret Michaels erholt sich von Hirnblutung.

Bret Michaels wieder daheim

Los Angeles - Mit einer großen Portion Lebenswillen hat der Sänger der Band "Poison" von einer lebensgefährlichen Hirnblutung erholt. Er wird wieder völlig gesund, sagen die Ärzte.

Der amerikanische Rocksänger Bret Michaels (47), der eine lebensgefährliche Hirnblutung erlitten hatte, ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. “Mr. Michaels hatte sehr viel Glück“, sagte der behandelnde Arzt Joseph Zabramski laut “People.com“ am Dienstag im St. Joseph Krankenhaus in Phoenix (US-Staat Arizona).

Der Frontmann der Glam-Rock-Band Poison (“Every Rose Has Its Thorn“) ist nach Angaben des Neurologen “noch sehr krank“, er rechne aber mit einer vollständigen Genesung. Michaels war am 22. April mit starken Kopfschmerzen im kritischen Zustand in das Krankenhaus gebracht worden. Er wurde auf der Intensivstation behandelt, musste aber nicht operiert werden. In den nächsten Wochen wollten die Ärzte den Zustand des Musikers noch “sehr genau“ überwachen.

Zabramski beschied dem Sänger zuvor eine gehörige Portion an Lebenswillen. Er zähle zu den zehn bis 20 Prozent der Patienten, die sich komplett von einem derartigen Vorfall erholen und normal weiterleben können. Am 12. April hatte sich der Musiker, der seit seiner Kindheit an Diabetes leidet, in San Antonio (Texas) einer Blinddarm-Operation unterzogen. Abgesagte Auftritte für die “Roses & Thorns“-Tour sollen ab Ende Mai nachgeholt werden, kündigte die Band an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus
Nur wenige Tage vor dem GNTM-Finale 2017 bestätigt Heidi Klum eine bestürzende Nachricht: Die Model-Mama musste ins Krankenhaus. Ist ihre Gesundheit ernsthaft in Gefahr?
Schock vorm GNTM-Finale! Heidi Klum im Krankenhaus

Kommentare