+
Die Erfolgsgeschichte von Psy geht weiter.

"Gentleman"

Psy bricht wieder YouTube-Rekord

Seoul/Berlin - Der südkoreanische Rapper Psy hat mit seinem neuen Song "Gentleman" wieder einen neuen Klick-Rekord auf YouTube aufgestellt.

Das Musikvideo zu seinem neuen Song „Gentleman“ wurde an einem einzigen Tag mehr als 38 Millionen Mal bei YouTube angesehen. Das schrieb der Trend-Manager der Google-Videoplattform in einem Blog-Eintrag vom Montag. Damit löste der Nachfolger von Psys Überraschungs-Hit „Gangnam Style“ die 30-minütige Dokumentation „KONY 2012“ ab, die sich im März vergangenen Jahres an einem Tag 31 Millionen Internetnutzer angeschaut hatten. Insgesamt kam „Gentleman“ bisher auf rund 200 Millionen Klicks.

Auch Rekord mit „Gangnam Style“

Psy hält auch den Rekord für das meist angeschaute Video bei YouTube. „Gangnam Style“ knackte als erstes Video die Marke von einer Milliarde Abrufen und machte den Südkoreaner weltbekannt. Inzwischen wurde das Video bereits 1,5 Milliarden Mal angeklickt. „Gentleman“ ist mit Rückenwind des ersten Erfolgs deutlich schneller unterwegs. Brauchte „Gangnam Style“ fast zwei Monate, um auf 100 Millionen Klicks zu kommen, schaffte der neue Song das in weniger als vier Tagen.

dpa

YouTube-Megahit: So sieht der "Gangnam Style" aus

YouTube-Megahit: So sieht der "Gangnam Style" aus

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare