+
Die Erfolgsgeschichte von Psy geht weiter.

"Gentleman"

Psy bricht wieder YouTube-Rekord

Seoul/Berlin - Der südkoreanische Rapper Psy hat mit seinem neuen Song "Gentleman" wieder einen neuen Klick-Rekord auf YouTube aufgestellt.

Das Musikvideo zu seinem neuen Song „Gentleman“ wurde an einem einzigen Tag mehr als 38 Millionen Mal bei YouTube angesehen. Das schrieb der Trend-Manager der Google-Videoplattform in einem Blog-Eintrag vom Montag. Damit löste der Nachfolger von Psys Überraschungs-Hit „Gangnam Style“ die 30-minütige Dokumentation „KONY 2012“ ab, die sich im März vergangenen Jahres an einem Tag 31 Millionen Internetnutzer angeschaut hatten. Insgesamt kam „Gentleman“ bisher auf rund 200 Millionen Klicks.

Auch Rekord mit „Gangnam Style“

Psy hält auch den Rekord für das meist angeschaute Video bei YouTube. „Gangnam Style“ knackte als erstes Video die Marke von einer Milliarde Abrufen und machte den Südkoreaner weltbekannt. Inzwischen wurde das Video bereits 1,5 Milliarden Mal angeklickt. „Gentleman“ ist mit Rückenwind des ersten Erfolgs deutlich schneller unterwegs. Brauchte „Gangnam Style“ fast zwei Monate, um auf 100 Millionen Klicks zu kommen, schaffte der neue Song das in weniger als vier Tagen.

dpa

YouTube-Megahit: So sieht der "Gangnam Style" aus

YouTube-Megahit: So sieht der "Gangnam Style" aus

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Der portugiesische Fußballstar engagiert sich angesichts der verheerenden Waldbrände in seiner Heimat. Er soll die Kosten für die medizinische Versorgung von 370 …
Cristiano Ronaldo spendet für Opfer der Waldbrände
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Es ist "Rosinenmontag". Für die Erstsemester ist das ein besonderer Tag, der auch mit besonderen Ritualen begangen wird.
Studenten liefern sich Rasierschaumschlacht an Elite-Uni
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
Prost und Ex! Die Fans von Helene Fischer staunten am Freitagabend bei einem Konzert in Mannheim nicht schlecht, als das Schlager-Sternchen plötzlich einen Masskrug auf …
Hier ext Helene Fischer einen kompletten Masskrug leer
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor
Nach Filmproduzent Harvey Weinstein sieht sich auch der US-Regisseur James Toback Vorwürfen sexueller Übergriffe ausgesetzt.
38 Frauen werfen Regisseur Toback sexuelle Übergriffe vor

Kommentare