Brie Larson erhält Verstärkung für Indie-Drama

Los Angeles (dpa) - Die Besetzung für das Indie-Drama "Room" mit der Hauptdarstellerin Brie Larson (25, "21 Jump Street") hat sich weiter geklärt.

"Variety" zufolge sind nun auch William H. Macy (64, "The Sessions – Wenn Worte berühren", Joan Allen ("Das Bourne Vermächtnis") und der junge Nachwuchsschauspieler Jacob Tremblay ("Die Schlümpfe 2") an Bord.

"Room" nach der Bestsellervorlage der irisch-kanadischen Schriftstellerin Emma Donoghue (dt. Titel: "Raum") dreht sich um eine gekidnappte junge Frau, die mit ihrem Sohn jahrelang in einem Kellerverlies gefangen gehalten wird. Die Geschichte wird aus der Sichtweise des Kindes erzählt. Das Indie-Drama wird von Lenny Abrahamson ("Frank", "What Richard Did") inszeniert. Die Dreharbeiten sind im kanadischen Toronto bereits angelaufen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare