Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand

Unwetterwarnung: Extreme Orkanböen am Alpenrand
+
Bridgitte Bardot 1961 bei einem Modeshooting in Paris. Foto: Dalmas/SIPA

Zum 83. Geburtstag

Brigitte Bardot bekommt Statue in Saint-Tropez

Sie ist wohl die berühmteste Einwohnerin von Saint-Tropez: Brigitte Bardot, die schon seit vielen Jahren in dem mondänen Örtchen an der Côte d'Azur lebt. Jetzt erhält sie zum Geburtstag ein ziemlich großes Geschenk.

Saint-Tropez (dpa) - Die Leinwanddiva Brigitte Bardot bekommt zu ihrem 83. Geburtstag eine Statue im mondänen Badeort Saint-Tropez. Die Bronzeskulptur soll die Filmlegende als junge Schauspielerin darstellen, wie das Tourismusbüro des Jetset-Orts an der Côte d'Azur am Dienstag bestätigte.

Die zweieinhalb Meter hohe und 700 Kilogramm schwere Bronze soll an Bardots Geburtstag am Donnerstag eingeweiht werden. Das Werk sei von einem erotischen Aquarell des italienischen Comiczeichners Milo Manara inspiriert und werde am Ortseingang aufgestellt, wo Bardot seit Ende der 50er Jahre lebt.

Ob die Filmlegende, heute eine engagierte Tierschützerin, zur Einweihung kommt, ist ungewiss. In einer handgeschriebenen Botschaft soll sich Bardot für die Statue bedankt haben.

Tourismusbüro Saint-Tropez

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. …
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
In Branchen mit strengem Dresscode ist auch das Hochkrempeln der Ärmel kein gutes Zeichen. Denn hier geht es darum, möglichst wenig Körperteile zu zeigen.
Job mit Dresscode: Ärmel besser nicht hochkrempeln
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen
Star-Moderatorin Ellen DeGeneres (59) gehört zu den Kaliforniern, deren Häuser von den gewaltigen Flächenbränden in dem US-Bundesstaat bedroht werden.
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen
Video: Hier tritt der Sänger von „Queens of the Stone Age“ einer Frau ins Gesicht
Der Sänger von Queens of the Stone Age („No One Knows“), Josh Homme, hat sich nach einem Tritt bei einer Fotografin entschuldigt.
Video: Hier tritt der Sänger von „Queens of the Stone Age“ einer Frau ins Gesicht

Kommentare