+
Brigitte Bardot fühlte sich in jungen Jahren hässlich.

Brigitte Bardot fühlte sich hässlich

Paris - Sie war eine der schönsten Frauen der Welt, und trotzdem nicht mit sich zufrieden: Brigitte Bardot haben am Höhepunkt ihrer Karriere schwere Selbstzweifel geplagt.

Brigitte Bardot haben im Laufe ihrer Schauspielkarriere schwere Selbstzweifel geplagt. „Ich versuchte, mich so hübsch wie möglich zu machen und dennoch: Ich fühlte mich hässlich“, sagte die frühere Film-Diva dem Männermagazin Vogue Hommes International (Donnerstag) in einem Interview. Sie habe Angst gehabt, die Erwartungen nicht erfüllen zu können und sich kaum aus dem Haus getraut. „Heute ist es mir piepegal. Ich will nicht mehr verführen. Nichts und niemanden“, ergänzte die Französin, die mit ihrem Schmollmund Tausende Männerfantasien beflügelte. Sie widme ihr Leben nun dem Einsatz für notleidende Tiere. Dies lasse sie mit 77 Jahren täglich aufstehen.

Die schönsten Frauen der Welt

Die schönsten Frauen der Welt

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben

Kommentare