+
Brigitte Bardot ist sauer auf einen Freund von Nicolas Sarkozy. Weil er delikate Lügen über sie verbreitet, droht sie ihm mit der Justiz.

Brigitte Bardot: "Ich weiß, mit wem ich geschlafen habe"

Paris - Brigitte Bardot ist sauer auf einen Freund von Nicolas Sarkozy. Weil er delikate Lügen über sie verbreitet, droht sie ihm mit der Justiz.

“Ich weiß, mit wem ich geschlafen habe. Ganz bestimmt nicht mit diesem lügnerischen Trottel“, schimpfte die 75-Jährige nach einem Bericht der Tageszeitung “Le Parisien“ über Sarkozys Freund, der sich als ihr ehemaliger Liebhaber ausgibt.

Patrick Balkany sei ein Flegel mit einem Mangel an Eleganz. Ein weiteres Dementi werde es von ihr nicht geben. Beim nächsten Mal werde sie Schmerzensgeld fordern, sagte Bardot (“Und ewig lockt das Weib“).

Balkany (61), Bürgermeister des noblen Pariser Vororts Levallois- Perret, hatte zunächst in seiner Autobiografie von der angeblichen Affäre erzählt. Später plauderte er auch im Fernsehen darüber.

In seinem Buch schreibt Balkany, dass das ehemalige Sexsymbol die Beziehung sogar dem Ehemann gestand. Bei einer gemeinsamen Weihnachtsfeier 2004 habe Bardot gesagt: “Sieh mal, der Bürgermeister, ich habe mit ihm geschlafen. Er war da noch nicht mal 20 Jahre alt.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare