+
Alain Delon und Brigitte Bardot haben sich sehr gern.

Filmstar feierte seinen 80.

Brigitte Bardot macht Alain Delon Liebeserklärung

Paris - Beide sind sie Film-Legenden, kennen sich seit Ewigkeiten - doch über den Liebesbrief, den Brigitte Bardot Alain Delon zu seinem 80. Geburtstag schickte, wird der sich dennoch sehr gefreut haben.

Diese Liebeserklärung schickte BB an Alain Delon.

Die französische Leinwandikone Brigitte Bardot hat ihrem Starkollegen Alain Delon zu dessen 80. Geburtstag am Sonntag eine Liebeserklärung gemacht. "Alles Gute zum Geburtstag, mein Alain. Ich liebe Dich 80 Mal", heißt es in Bardots handschriftlicher Gratulation mit selbst gemalter großer Blume, die der Nachrichtenagentur AFP vorliegt.

"Du trägst in Dir die Schönheit, den Mut, die Eleganz, die Kraft, die aus Dir den gewaltigen internationalen Star gemacht haben - nie erreicht oder ersetzt", schwärmt Bardot, die Ende September 81 Jahre alt wurde.

Die beiden drehten zusammen zwei Streifen: "Amours célèbres" (1961) und die Poe-Verfilmung "Histoires extraordinaires" (1968).

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jürgen Prochnow ist eifersüchtig auf die Jugend
Mag er auch manchmal junge Leute um ihre Fitness beneiden, sein eigenes Leben möchte der Schauspieler nicht noch einmal leben wollen. Seine Erfolge gründeten nämlich auf …
Jürgen Prochnow ist eifersüchtig auf die Jugend
Tom Jones liegt im Krankenhaus
Sorge um den britischen Popsänger Tom Jones: Der 78-Jährige muss wegen gesundheitlicher Probleme mehrere Auftritte absagen.
Tom Jones liegt im Krankenhaus
Konzerte abgesagt! Sänger Tom Jones liegt im Krankenhaus
Der britische Popsänger Tom Jones (78, „She's a Lady“) hat wegen einer bakteriellen Infektion mehrere Konzerte abgesagt.
Konzerte abgesagt! Sänger Tom Jones liegt im Krankenhaus
„Er ist da“ - GZSZ-Star Sila Sahin ist Mutter geworden
Die Moderatorin Sila Sahin-Radlinger (32) und ihr Ehemann, der Fußballprofi Samuel Sahin-Radlinger (25), haben ihr erstes Kind bekommen.
„Er ist da“ - GZSZ-Star Sila Sahin ist Mutter geworden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.