+
Frankreichs Film-Legende Brigitte Bardot

Ihre Katze ist zurück

Brigitte Bardot "weint vor Freude"

Paris - Brigitte Bardot ist überglücklich. Sie freute sich am Dienstag so sehr, dass sie sogar ein paar Tränen vergoß. Der Grund: Etwas, was sie verloren glaubte, ist zu ihr zurückgekehrt.

Frankreichs Film-Legende Brigitte Bardot hat ihre vor einigen Wochen entlaufene Lieblingskatze „Rontonton“ zurück. Nach einem Bericht der Regionalzeitung „Var Matin“ tauchte das Tier auf dem Grundstück einer benachbarten Villa auf, wo es am Dienstag identifiziert wurde. „Das ist ein Wunder, ich weine vor Freude“, zitierte das Blatt die 78-jährige Bardot im Internet.

Die zwei Jahre alte Katze war im März vom Grundstück des früheren Weltstars in Saint-Tropez verschwunden. Bardot hatte daraufhin über die Zeitung „Var Matin“ einen Suchaufruf gestartet. „Mein Leid ist entsetzlich. (...) Ich schlafe nicht mehr“, sagte die heute als Tierschützerin aktive Ex-Schauspielerin („Und ewig lockt das Weib“) damals. Demjenigen, der ihr „Rontonton“ wiederbringt, versprach sie 600 Euro Finderlohn.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Hätten Sie ihn erkannt? Fürst Albert von Monaco trägt einen Schnurrbart! Mit diesem extravaganten Wuchs auf der Oberlippe zeigte sich Albert II. beim Nationalfeiertag.   
Fürst Albert von Monaco feiert Nationalfeiertag mit Schnurrbart
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot

Kommentare