Brigitte Nielsen heiratet im zweiten Anlauf zum fünften Mal

- New York - Die dänische Schauspielerin Brigitte Nielsen (42) hat im zweiten Anlauf zum fünften Mal geheiratet. Der Glückliche ist diesmal der Italiener Mattia Dessi (28), ein ehemaliges Model.

Wie das amerikanische People-Magazin berichtete, hatten sich die beiden bereits am 21. Februar vergangenen Jahres in der Dominikanischen Republik das Jawort gegeben. Doch diese Zeremonie erwies sich als illegal, da Nielsen noch mit Ehemann Nr. 4, dem Rennfahrer Raoul Meyer, verheiratet war.

Im Rückblick werte man die damalige Veranstaltung "eher als offizielle Verlobung", sagte Nielsens Manager Luigi Balduini. "Sie haben damals zwar die Meldung rausgegeben, es wäre eine Hochzeit, aber es war eine Verlobung, weil sie immer noch rechtmäßig verheiratet war."

Diesmal sei alles hieb- und stichfest, versicherte er. "Sie ist wie ein kleines Kind. Ganz schön aufgeregt." Nielsen war auch schon mal mit Sylvester Stallone verheiratet und nach einigen Berichten kürzlich noch mit dem Rapper Flavor Flav liiert. Balduini stellte nun aber klar, dass diese Beziehung lediglich eine Freundschaft sei, "eine sehr tiefe allerdings".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, aber sie sind nicht alt genug.
Kein Facebook für Töchter von Facebook-Geschäftsführerin
Rasierschaum ist kein Muss
Eine klassische Nassrasur kommt ohne Rasierschaum nicht aus. Stimmt nicht. Denn der ist gar nicht nötig. Ein Hautexperte räumt mit einer langgehegten Gewohnheit der …
Rasierschaum ist kein Muss
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben
Washington - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa mit.
Astronaut Gene Cernan im Alter von 82 Jahren gestorben

Kommentare