Brigitte Nielsen heiratet im zweiten Anlauf zum fünften Mal

- New York - Die dänische Schauspielerin Brigitte Nielsen (42) hat im zweiten Anlauf zum fünften Mal geheiratet. Der Glückliche ist diesmal der Italiener Mattia Dessi (28), ein ehemaliges Model.

Wie das amerikanische People-Magazin berichtete, hatten sich die beiden bereits am 21. Februar vergangenen Jahres in der Dominikanischen Republik das Jawort gegeben. Doch diese Zeremonie erwies sich als illegal, da Nielsen noch mit Ehemann Nr. 4, dem Rennfahrer Raoul Meyer, verheiratet war.

Im Rückblick werte man die damalige Veranstaltung "eher als offizielle Verlobung", sagte Nielsens Manager Luigi Balduini. "Sie haben damals zwar die Meldung rausgegeben, es wäre eine Hochzeit, aber es war eine Verlobung, weil sie immer noch rechtmäßig verheiratet war."

Diesmal sei alles hieb- und stichfest, versicherte er. "Sie ist wie ein kleines Kind. Ganz schön aufgeregt." Nielsen war auch schon mal mit Sylvester Stallone verheiratet und nach einigen Berichten kürzlich noch mit dem Rapper Flavor Flav liiert. Balduini stellte nun aber klar, dass diese Beziehung lediglich eine Freundschaft sei, "eine sehr tiefe allerdings".

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn
In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Kommentare