+
Brigitte Nielsen (46), Schauspielerin und erklärte Nicht-Tänzerin, will dennoch ins Finale der RTL-Tanzshow “Let's Dance“ einziehen.

Brigitte Nielsen will ins Finale

Berlin/Köln - Brigitte Nielsen (46), Schauspielerin und erklärte Nicht-Tänzerin, will dennoch ins Finale der RTL-Tanzshow “Let's Dance“ einziehen.

“Ich kann nicht tanzen, habe nur in der Diskothek ein bisschen getanzt“, sagte der Hollywoodstar in einem am Montag vorab veröffentlichten Interview der Zeitschrift “Super Illu“. Dennoch hegt die Blondine Ambitionen: “Ich hoffe, ich bin nicht die Erste, die rausfliegt, denn ich würde gern ins Finale kommen.“

Leider seien Tanzpartner meist viel kleiner: “Ich bin 1,85 Meter groß. Das ist nicht so gut fürs Tanzen.“ Neben Nielsen treten in der neuen Staffel der Promi-Tanzshow von Freitag an auch die Schauspielerinnen Nina Bott und Sophia Thomalla, der Profi-Boxer Arthur Abraham sowie der Schlagersänger Achim Mentzel an.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Vor zwei Jahren machte Töchterchen Della Rose Musiker Billy Joel glücklich. Jetzt erwarten der Sänger und seine Frau Alexis Roderick wieder Nachwuchs.
Zum zweiten Mal! Billy Joel wird wieder Papa
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Der deutsche Modemacher trennt sich von einigen Erinnerungsstücken, weil zu viele davon, den "Blick für die Zukunft" verstellten, wie er sagt.
Christie's versteigert Objekte aus Joop-Sammlung
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Auf dem Platz verteidigt er weltmeisterlich. Doch vor Gericht gelang ihm das jetzt nicht: Der Fußball-Star Jérôme Boateng muss 300 000 Euro Gebühr an einen Makler zahlen.
Jérôme Boateng muss 300 000 Euro an Makler zahlen
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings

Kommentare