+
Bristol Palin (21) hat zum zweiten Mal bei "Dancing with the Stars" teilgenommen

Miserable Bewertung

Palin-Tochter fliegt bei US-Tanzshow raus

New York - Bristol Palin, Tochter der gescheiterten Vizepräsidentschaftsbewerberin Sarah Palin, ist bei der US-Tanzshow „Dancing with the Stars“ nach miserablen Bewertungen früh ausgeschieden.

Das ging schneller als vor zwei Jahren: Bristol Palin (21), Tochter der gescheiterten Vizepräsidentschaftsbewerberin Sarah Palin, ist bei der US-Tanzshow „Dancing with the Stars“ schon nach vier Runden nach Hause geschickt worden. Als fünfte von 13 Promis musste Palin am Dienstagabend (Ortszeit) ihre Koffer packen. Nach erneut miserabler Bewertung von der Jury bekam die 21-Jährige die wenigsten Stimmen der Zuschauer.

Sarah Palins politischer Werdegang in Bildern

Sarah Palins politischer Werdegang in Bildern

Vor zwei Jahren noch hatte sich Palin bis Platz drei vorgekämpft. Damals gab es Gerüchte, Unterstützer ihrer Mutter hätten scharenweise Anhänger mobilisiert, um für die Tochter der Politikerin zu stimmen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren

Kommentare