+
In diesem hübschen Häuschen ist Paul McCartney aufgewachsen.

Für über 200 000 Euro

Brite ersteigert früheres Zuhause von Paul McCartney

Liverpool - Wer ein Stück Beatles-Geschichte bewohnen will, muss tief in die Tasche greifen: Ein Reihenhäuschen in Liverpool, in dem Sänger Paul McCartney (72) als Kind gelebt hat, ist für umgerechnet mehr als 200 000 Euro versteigert worden.

Der Käufer sei Brite und wolle anonym bleiben, teilte die Maklerfirma Countrywide mit. Mit 150 000 Pfund erzielte das Haus mit drei Schlafzimmern bei der Auktion am Donnerstagabend deutlich mehr als den Schätzpreis von 100 000 Pfund. In der Gegend sind vergleichbare Immobilien auch für weniger zu haben - dann aber ohne Beatles-Bezug.

Die Auktion fand im berühmten Cavern Club statt, der eng mit dem Aufstieg der Band verbunden ist. McCartney war 1947 als Vierjähriger in das rote Backsteinhaus eingezogen und hat dem Makler zufolge sechs Jahre darin gelebt. Er spreche liebevoll über seine Zeit in der Western Avenue im Stadtteil Speke, hieß es in der Mitteilung.

Eine Seltenheit sind solche Versteigerungen in Liverpool nicht: Erst im Oktober hatte ein Haus, in das George Harrison als Sechsjähriger eingezogen war, 156 000 Pfund eingebracht. Im Jahr zuvor hatte ein anonymer Käufer aus den USA für das Haus, in dem der 1980 ermordete John Lennon die ersten fünf Jahre seines Lebens mit seiner Mutter verbracht hatte, sogar 480 000 Pfund gezahlt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Frontmann Klaus Meine von der Erfolgsband Scorpions spricht über die Entstehung von Rockballaden wie „Wind of Change“. Woher kam die Inspiration für Songtexte, die …
Haben die Scorpions in Frankreich einen Baby-Boom ausgelöst?
Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Ein Konzert des sanften britischen Barden Ed Sheeran spaltet Düsseldorf in Gegner und Befürworter. Es geht nicht um dessen Musik, sondern um das Gelände für seine 85.000 …
Darum bringt Ed Sheeran Düsseldorfs Umweltschützer gegen sich auf
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Christine Neubauer hat ein rundum gelungenes Wochenende hinter sich. Eine gefeierte Winnetou-Premiere und ihr Geburtstag fielen zusammen.
Christine Neubauer wird gleich zweimal gefeiert
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby
Jacinda Ardern hat das Krankenhaus drei Tage nach der Geburt ihrer Tochter verlassen. Das kleine Mädchen trägt einen ganz besonderen Namen.
Neuseelands Regierungschefin präsentiert Baby

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.