+
Die Schauspieler Jonas Nay (l) und Ludwig Trepte am Set der achtteiligen Serie "Deutschland 83". Foto: Ralf Hirschberger

Briten mögen "Deutschland 83" - und Jogginganzüge

London (dpa) - Mit ihrer Fußball-Rivalität und einer gewissen düsteren Faszination für die Nazizeit setzen sich die Briten bekanntlich gerne mit Deutschland auseinander. Die Serie "Deutschland 83" lenkt nun jenseits des Ärmelkanals die Aufmerksamkeit auf die 80er in Germany.

Dabei begeistert die Kritiker nicht nur der historische Gehalt; mode- und frisurenmäßig sei die Serie ganz vorn mit dabei, schwärmt etwa der "Guardian": "Retro-Sportklamotten, mit denen sich die Welt 2016 identifizieren kann." Auch der "Telegraph" ist begeistert von den Trainingsanzügen. Sahnehäubchen für die Macher: Obwohl die Serie auf der Insel auf Deutsch mit Untertiteln läuft, sind die Quoten auch sehr ordentlich.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Rein oder raus - ob das Hemd in der Hose oder darüber getragen werden sollte, ist eine der wenigen Modefrage, die sogar männliche Modemuffel interessiert. Die Antwort …
Hemd rein oder raus: Wie der Mann das aktuell trägt
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Der Filmstar und ehemalige kalifornische Gouverneur Arnold Schwarzenegger hat im Passauer Dom Orgel gespielt.
Schwarzenegger klimpert auf Dom-Orgel in Passau
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Der legendäre Box-Champion Jake LaMotta ist tot. Der frühere Weltmeister im Mittelgewicht, dessen Leben die Vorlage für einen erfolgreichen Hollywood-Film mit Robert De …
Box-Legende Jake LaMotta stirbt mit 95 Jahren
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand. In der lombardischen Metropole gab Gucci jetzt den Startschuss zu den Shows der "Milano Moda Donna".
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Widerstand

Kommentare