Naomi Campbell wurde von der britischen Modevereinigung geehrt.

Britische Modevereinigung ehrt Naomi Campbell

London - Supermodel Naomi Campbell ist für ihre Verdienste um die Modeindustrie ausgezeichnet worden. Sie sei eine einflussreiche Botschafterin britischer Mode, heißt es zur Begründung.

Die 40-Jährige habe sich während ihrer 25-jährigen Karriere als eine “ungeheuer einflussreiche Botschafterin der britische Mode“ etabliert, teilte die britische Modevereinigung (BFC) im Londoner Savoy Hotel am Dienstag bei ihrer jährlichen Preisverleihung mit.

Eröffnet wurde die Gala mit einem Film über den Modedesigner Alexander McQueen, der sich im Februar das Leben genommen hatte. Posthum wurde der viermalige Preisträger in der Kategorie “Designer des Jahres“ für sein Lebenswerk und seine Verdienste um die internationalen Modeindustrie mit einem Ehrenpreis gewürdigt. Die Auszeichnung “Designer des Jahres“ 2010 ging an Phoebe Philo. Die Kreativchefin von Celine hatte sich am Ende gegen Christopher Kane und Erdem durchgesetzt.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Laut dem Ex-Spice-Girl könne Make-Up helfen, sich gesünder zu fühlen. Das sagte sie bei der Wohltätigkeitsgala Dreamball, die Geld für krebskranke Frauen sammelt.
Sängerin Mel C: Make-Up kann wie ein Panzer sein
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Ein Orgelkonzert im Passauer Dom - das war schon immer ein Herzenswunsch des Action-Stars. Und dann durfte Arnold Schwarzenegger auch noch selbst ran.
Schwarzenegger spielt auf Domorgel in Passau
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Nach vielen Jahren und Erfolgen in den USA ist Schauspieler Jürgen Prochnow zurück in seine Heimatstadt Berlin gezogen. Der Ausgang der US-Wahlen hat seine Entscheidung …
Jürgen Prochnow: Trump war ein guter Umzugshelfer
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer
Das verheerende Erdbeben in Mexiko hat zu einer großen Welle der Solidarität geführt. Immer mehr Prominente spenden für die Opfer. Darunter auch die in Mexiko geborene …
Salma Hayek spendet 100 000 Dollar für Erdbebenopfer

Kommentare