+
Thomas van Straubenzee und dessen Braut Melissa Percy

Prinz William als Trauzeuge

Society-Hochzeit des Jahres

London - Prinz William als Trauzeuge und eine Hochzeit in Hogwarts: Mehr Glamour als bei der Trauung seines engen Freundes Thomas van Straubenzee und dessen Braut Melissa Percy erlebt Großbritannien nur selten.

Die beiden gaben sich in Alnwick Castle, der Kulisse der Zauberschule in den „Harry Potter“-Filmen das Ja-Wort. Britische Medien nannten es „Die Society-Hochzeit des Jahres“.

Neben Prinz William kamen auch viele andere Royals und Prominente zu der Hochzeit am Sonntag. Denn der Bräutigam ist nicht nur ein enger Freund Prinz Williams, van Straubenzees Braut ist auch die Tochter des Herzogs und der Herzogin von Northumberland, deren Sitz Alnwick Castle im Norden Englands ist.

Williams schwangere Ehefrau Kate kam nicht zu der Feier, wohl aber ihre Schwester Pippa Middleton sowie Prinz Harry. Ebenfalls anwesend waren die Prinzessinnen Beatrice und Eugenie, die Töchter von Prinz Andrew und Sarah Ferguson.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Model-Jobs, Ausbildung, eine Rolle in einem ZDF-Film: Sarah Brandner hat viel um die Ohren. „Gerade läuft’s wirklich gut bei mir“, schwärmt die Ex von Bastian …
So gut läuft‘s bei Schweinis Ex Sarah Brandner
Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Lieber gründlich und richtig als schnell und falsch: TV-Moderator und Medienprofessor Michael Steinbrecher rät seinen Journalistenkollegen, sich nicht vom Internet unter …
Steinbrecher: Gründlichkeit in Medien wichtiger als Schnelligkeit
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Er ist nervig, kann wehtun und sieht unschön aus: ein Pickel. Mit gewissen Mitteln und Methoden kann man die Unreinheit jedoch fast verschwinden lassen.
Keratolytische Substanzen im Abdeckstift trocknen Pickel aus
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt

Kommentare