Britischer "Pop-Papst" kritisiert Britney Spears

- London - US-Popsängerin Britney Spears (22) ist vom britischen "Pop-Papst" Simon Cowell scharf kritisiert worden. "Ich sollte das vielleicht nicht sagen. Aber wenn sie sich in Unterwäsche auf der Bühne fotografieren lässt, dann sollte sie vielleicht vorher doch mal ins Fitness-Studio gehen", sagte Cowell laut "Star".

<P>Cowell ist einer der wichtigsten Musikproduzenten des Landes und hat sich als Jurymitglied der Talentsendung "Pop Idol" den Ruf erarbeitet, besonders scharfzüngige und verletzende Kritik zu üben. </P><P>Anfang des Monats war Spears in London beim Sonnenbaden gesichtet worden - mit einem eindeutigen "Rettungsring" um die Hüften. Seit Jahren schon kämpft sie gegen ihre Neigung zum Übergewicht. Cowell: "Spears war noch nie sexy. Und in einer Talentsendung würde sie nicht gewinnen."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Das Original-Plakat des Filmklassikers "Dracula" aus dem Jahr 1931 dürfte das teuerste je bei einer Auktion versteigerte sein. Es war erst vor kurzem in Kalifornien …
"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
Auf den Tag genau vor 70 Jahren haben die britische Königin Elizabeth II. und Prinz Philip sich das Jawort gegeben. Aus diesem Anlass veröffentlicht der …
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
„In Guten wie in schlechten Zeiten.“ - Nach 70 Jahren Ehe blicken Queen Elizabeth und Prinz Philip auf wunderbare Jahre zurück.
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky
Ein Tierkardiologe in München konnte dem Tier helfen, das immer wieder in Ohnmacht fiel, weil sein Herz viel zu langsam schlug. Es musste dafür allerdings auf den …
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky

Kommentare