Britischer "Pop-Papst" kritisiert Britney Spears

- London - US-Popsängerin Britney Spears (22) ist vom britischen "Pop-Papst" Simon Cowell scharf kritisiert worden. "Ich sollte das vielleicht nicht sagen. Aber wenn sie sich in Unterwäsche auf der Bühne fotografieren lässt, dann sollte sie vielleicht vorher doch mal ins Fitness-Studio gehen", sagte Cowell laut "Star".

<P>Cowell ist einer der wichtigsten Musikproduzenten des Landes und hat sich als Jurymitglied der Talentsendung "Pop Idol" den Ruf erarbeitet, besonders scharfzüngige und verletzende Kritik zu üben. </P><P>Anfang des Monats war Spears in London beim Sonnenbaden gesichtet worden - mit einem eindeutigen "Rettungsring" um die Hüften. Seit Jahren schon kämpft sie gegen ihre Neigung zum Übergewicht. Cowell: "Spears war noch nie sexy. Und in einer Talentsendung würde sie nicht gewinnen."</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.

Kommentare