+
Starkoch Jamie Oliver hätte ein Hobbit sein können.

Starkoch lehnte Angebot ab

Jamie Oliver hätte ein Hobbit sein können

London - Nicht nur seine Frau hätte Jamie Oliver gerne einmal mit spitzen Ohren und großen behaarten Füßen gesehen. Doch zu einem Film-Auftritt des britischen Starkochs als Hobbit kam es nicht.

"Hobbit"-Regisseur Peter Jackson ("Der Herr der Ringe") habe ihn 2011 gefragt, ob er zu seinem 50. Geburtstag kochen könne, erzählte Oliver der Schauspielerin Kate Hudson während der Dreharbeiten für seine neue Sendung im britischen Fernsehsender Channel 4. Wenn er angenommen hätte, hätte er auch einen Hobbit in der dreiteiligen Filmadaptation des Klassikers von J.R.R. Tolkien spielen können. "Aber ich habe zu der Zeit gearbeitet, ich konnte mich wirklich nicht freimachen", sagte Oliver mit Bedauern.

Hätte er die Rolle bekommen, hätte er versucht, seine Frau Jools mit dem Kostüm zu beeindrucken. "Ich hätte es nach Hause mitgenommen und ihr gesagt: "Lass uns miteinander schlafen!" 

Jackson hat zwischen 2001 und 2003 das Tolkien-Epos "Der Herr der Ringe" auf die Leinwand gebracht, bevor er den "Hobbit" anging. Der dritte und letzte Teil "Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere" ist gerade in die Kinos gekommen.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hat das noch was mit Schlager zu tun? „I like to move it“ & „Remmidemmi“ bei Helene Fischers Stadion-Tour
Klassische Schnulzen und Helene Fischer? Das war einmal! Bei ihrer Stadion-Tournee erwartet die Konzertbesucher viel mehr Elektro, Beats und harte Bässe statt Schlager.
Hat das noch was mit Schlager zu tun? „I like to move it“ & „Remmidemmi“ bei Helene Fischers Stadion-Tour
Kurzhaar-Schnitt: Dieser TV-Star ist kaum wiederzuerkennen
Schnipp schnapp - Haare ab. Manchmal braucht es eine Veränderung im Leben. Das dachte sich auch „Alles was zählt“-Schauspielerin Juliette Greco und ließ sich eine freche …
Kurzhaar-Schnitt: Dieser TV-Star ist kaum wiederzuerkennen
Schweighöfer von Hollywood fasziniert
Früher oder später zieht es deutsche Schauspieler nach Hollywood. Nicht immer mit durchschlagendem Erfolg.
Schweighöfer von Hollywood fasziniert
Kaley Cuoco feiert Junggesellinnenabschied
Für Kaley Cuoco war es nicht der erste Junggesellinnenabschied. Übung macht offenbar die Meisterin. Videos zeigen wilde Tänze auf der Party, die am Samstag stieg.
Kaley Cuoco feiert Junggesellinnenabschied

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.