Hat Britney den Richtigen gefunden?

- Los Angeles - Mit ihrer vermutlich neuen Flamme Isaac Cohen (25) hat Britney Spears möglicherweise endlich "Mr. Right" gefunden. Zwar hat der als Schauspieler und Model arbeitende Cohen verblüffende physische Ähnlichkeit mit Spears' Ex Kevin Federline und kleidet sich sogar ähnlich, ansonsten unterscheidet er sich aber wesentlich von seinem Vorgänger.

Das berichtet das Magazin "People" in seiner Onlineausgabe. "Cohen spielt nicht mit ihr", wird seine Agentin bei der Agentur "L.A. Models" zitiert, "er hat ein großes Herz, stammt aus einer guten Familie und ist gut erzogen. Er ist ein Gentleman". Die Beziehung habe im vergangenen Monat begonnen heißt es.

Anders als Federline habe Cohen das Ziel, sich selbst einen Namen zu machen. "Er ist mehr als nur ein hübscher Junge". Vielleicht macht Spears ja bald Schluss mit ihrem wilden Party-Leben und kommt zur Ruhe...

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Einst verließ er vorzeitig die renommierte Harvard-Universität, jetzt wird er dort geehrt: Mark Zuckerberg.
Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Cristiano Ronaldo posiert gerne. Seinen Instagram-Account füttert er regelmäßig mit neuen Bildern seiner Wenigkeit. Jetzt durfte auch Freundin Georgina mit aufs Foto. …
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
In einem Fitnessstudion in Los Angeles hatte das amerikanische Playmate Dani Mathers eine nackte 70-jährige Frau fotografiert und sie öffentlich bloßgestellt. Jetzt …
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt

Kommentare