Hat Britney den Richtigen gefunden?

- Los Angeles - Mit ihrer vermutlich neuen Flamme Isaac Cohen (25) hat Britney Spears möglicherweise endlich "Mr. Right" gefunden. Zwar hat der als Schauspieler und Model arbeitende Cohen verblüffende physische Ähnlichkeit mit Spears' Ex Kevin Federline und kleidet sich sogar ähnlich, ansonsten unterscheidet er sich aber wesentlich von seinem Vorgänger.

Das berichtet das Magazin "People" in seiner Onlineausgabe. "Cohen spielt nicht mit ihr", wird seine Agentin bei der Agentur "L.A. Models" zitiert, "er hat ein großes Herz, stammt aus einer guten Familie und ist gut erzogen. Er ist ein Gentleman". Die Beziehung habe im vergangenen Monat begonnen heißt es.

Anders als Federline habe Cohen das Ziel, sich selbst einen Namen zu machen. "Er ist mehr als nur ein hübscher Junge". Vielleicht macht Spears ja bald Schluss mit ihrem wilden Party-Leben und kommt zur Ruhe...

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen

Kommentare