Britney Spears bekam Besuch vom Jugendamt

- Los Angeles - Mitarbeiter vom Jugendamt haben Britney Spears (24) und Ehemann Kevin Federline (28) einen Besuch abgestattet. Wie der Internetdienst "TMZ.com" meldete, wurde der Grund für den Hausbesuch aber nicht genannt.

Der Fall sei abgeschlossen, denn "allen geht es gut", wurde ein Polizeisprecher zitiert. Nach einem Bericht des "Star"-Magazins war der sieben Monate alte Sohn des Paares, Sean Preston, Anfang April von einem Stuhl gefallen und hatte sich eine Kopfverletzung zugezogen. Erst sechs Tage später sollen die Eltern das Kind zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht haben.

Bereits im Februar hatte das Jugendamt in Los Angeles bei Spears angeklopft, nachdem sie mit Sean Preston auf dem Schoß beim Autofahren fotografiert worden war. Paparazzi hätten damals das Auto umlagert, und sie sei schnell losgefahren, ohne ihr Baby ordnungsgemäß im Kindersitz festzuschnallen, entschuldigte sich der Popstar später.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Die Rapperin „Schwesta Ewa“ veröffentlichte ein Instagram-Live-Video, in dem sie endlich Klartext über die Vorwürfe der Zwangsprostitution spricht. Auch andere …
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los
Der Regisseur fühlt sich in seiner Heimatstadt tief verwurzelt. Er lasse sich gerne von anderen Städten inspirieren, im Moment von Los Angeles.
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los

Kommentare