Britney Spears in Beverly-Hills-Villa eingezogen

1:05 - Los Angeles - Umzug vor Weihnachten: US-Popsängerin Britney Spears (25) hat ihre Villa im kalifornischen Küstenort Malibu, wo sie vor der Trennung mit Ehemann Kevin Federline wohnte, gegen ein Domizil in Beverly Hills getauscht.  Filmbericht

Wie die US-Zeitschrift "People" berichtete, ist die Sängerin mit ihrem beiden kleinen Söhnen bereits in das über 7 Millionen Dollar (5,3 Millionen Euro) teure Haus am exklusiven Mullholland Drive eingezogen. Die Villa im mediterranen Stil habe fünf Schlafzimmer, sechs Badezimmer, einen Pool und eine Terrasse mit einem Blick auf Los Angeles, hieß es.

Zu den prominenten Nachbarn der Sängerin zählt unter anderem Gwen Stefani. Nach früheren Berichten wollte Spears ihre Villa in Malibu für mehr als 13 Millionen Dollar verkaufen, sobald sie ein neues Domizil gefunden hat.

 Filmbericht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Golfmode wird alltagstauglicher
Elitär und spießig: das trifft auf den Golfsport immer weniger zu. Auch der strenge Kleidungsstil hat sich gelockert. Golfer wollen zunehmend funktional und gleichzeitig …
Golfmode wird alltagstauglicher
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Ist Meghan Markle trotz eines Benimmkurses noch nicht bereit dafür, in die Königsfamilie einzuheiraten? Diese Punkte bemängelt ein Etikette-Experte an ihrem Auftreten.
Es ist auf vielen Fotos zu sehen! Experte: Dieses Verhalten muss Meghan Markle unbedingt ablegen
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
Kim Kardashian hat ein freizügiges Bikinibild von sich im weißen Sand gepostet. Mit dieser Reaktion ihrer Fans aber hat sie sicher nicht gerechnet. 
Kim Kardashian postet heißes Bikinibild - alle schauen nur entsetzt auf ihre Füße 
„Ein völlig anderer Mensch geworden“: Meghan Markle lädt Bruder nicht zur Hochzeit ein
Der Halbbruder von Meghan Markle ist nach eigenen Angaben nicht zu deren Hochzeit mit Prinz Harry eingeladen. Daher schießt Thomas Markle gegen die baldige Prinzessin. 
„Ein völlig anderer Mensch geworden“: Meghan Markle lädt Bruder nicht zur Hochzeit ein

Kommentare