+
Britney Spears bittet um Beistand. Foto: Christian Liliendahl

Hoffen und Bangen

Britney Spears bittet um Gebete für verunglückte Nichte

Familienunglück bei Britney Spears: Die achtjährige Nichte der Sängerin hatte einen gefährlichen Unfall. Spears bittet online um Gebete für das schwer verletzte Kind.

Los Angeles (dpa) - Sängerin Britney Spears (35) hat ihre Fans um seelische Unterstützung für ihre Familie gebeten. "Ich brauche alle Wünsche und Gebete für meine Nichte", schrieb die 35-Jährige am Montag (Ortszeit) auf Instagram zu einem Foto der Achtjährigen.

Die Tochter von Spears' jüngerer Schwester Jamie Lynn war am Wochenende auf dem Gelände der Familie mit einem kleinen Fahrzeug verunglückt und soll in einem Teich fast ertrunken sein. US-Medien zufolge war der Zustand des Mädchens zu Beginn der Woche zwar stabil, aber kritisch.

Auf Instagram und anderen sozialen Medien gab es gute Wünsche für das Mädchen und die Familie: "Wir beten für Maddie", kommentierten Nutzer in zahlreichen Sprachen.

Instagram-Eintrag von Britney Spears

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Seit vielen Jahren ist Jan Josef Lievers sozial engagiert. Jetzt wird der Schauspieler für sein humanitäres Engagement geehrt. Das Preisgeld will er spenden.
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
18 Jahre lang waren Salma Hayek und ihre Hündin Lupe unzertrennlich gewesen. Mit einer herzzerreißenden Liebeserklärung nimmt die Schauspielerin nun Abschied.
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Die französische Schauspiel-Legende Brigitte Bardot hält die Debatte über sexuelle Belästigung im Filmgeschäft für übertrieben.
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben

Kommentare