Britney Spears-CD soll an Geburtstag erscheinen

New York - Pop-Star Britney Spears (26) macht sich selbst ein Geburtstagsgeschenk: Wie ihr Plattenlabel Jive bekanntgab, soll Ihr neues Album "Circus" zu ihrem 27. Geburtstag am 2. Dezember erscheinen.

Nach ihrem psychischem Zusammenbruch zu Beginn des Jahres ist Spears ist auf dem besten Weg zu einem Comeback. Bei der Verleihung der MTV-Videomusikpreise am 7. September nahm sie drei Top-Preise mit nach Hause, darunter auch für das Video des Jahres zu der Single "Piece of Me" aus ihrem Album "Blackout".

Die erste Single-Auskopplung von "Circus" soll "Womanizer" am 22. September werden, das The Outsyders, ein Team aus Atlanta produziert hat. Zu weiteren Mitarbeitern auf der neuen Spears-Platte zählt auch Guy Sigsworth, der unter anderem mit Madonna, Alanis Morissette und Björk zusammenarbeitet. Spears hat bisher international über 62 Millionen Platten verkauft. Ihre Singles landeten achtmal auf dem ersten Platz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Ihre Mode vereint feminine mit maskulinen Elementen, Klassisches und Sportliches. Donatella Versace ging es bei der Mailänder Modewoche aber nicht nur um Mode.
Donatella Versace als Frontfrau des Feminismus
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Der Extremkünstler Abraham Poincheval lebte bereits in einem ausgestopften Bären und in einer Flasche. Nun ließ sich der Franzose in einem Pariser Museum in einen Felsen …
Überleben im Felsen: Extremkünstler sucht Grenzerfahrung
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 
Köln - Er hatte es bereits geahnt, als er vor wenigen Tagen ein Foto von seinem verletzten Fuß postete. Jetzt hat Pietro Lombardi eine Hiobsbotschaft für seine Anhänger.
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 

Kommentare