Britney Spears darf ihre Söhne weiter nicht sehen

Los Angeles - Britney Spears darf ihre Söhne nach einer neuen Gerichtsentscheidung im Sorgerechtsstreit mit Ex-Ehemann Kevin Federline weiterhin nicht sehen.

Der zuständige Richter in Los Angeles bekräftigte sein früheres Urteil von Anfang Januar, als er der 26-jährigen Sängerin das Besuchsrecht für Jayden James und Sean Preston entzogen hatte.

Die nächste Anhörung soll am 10. März stattfinden, berichtet "tmz.com". Bis dahin wird auch der Vater des Popstars die Vormundschaft für die psychisch kranke Spears behalten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker zu den Oscars 2017: Viola Davis hat ihn!
Los Angeles - Die Welt fiebert gespannt der Verleihung der Oscars 2017 entgegen. Wir berichten im Live-Ticker von der Oscar-Verleihung.
Live-Ticker zu den Oscars 2017: Viola Davis hat ihn!
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
New York - Bekannt war er aus „Apollo 13“ und dem Katastrophenfilm „Twister“. Jetzt ist der US-Schauspieler Bill Paxton unerwartet im Alter von 61 Jahren gestorben.
US-Schauspieler Bill Paxton gestorben
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff

Kommentare