News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona erschossen haben

News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona erschossen haben

Britney Spears darf nicht mehr so viel feiern

- Popsängerin Britney Spears (20) muss künftig etwas ruhiger leben. Ihre Mutter Lynne Spears hat einem Bericht der "Sun" zufolge der Tochter verordnet, ab sofort weniger zu feiern, zu trinken und zu rauchen. Spears, die eigenem Bekunden zufolge eine mindestenssechsmonatige Pause vom Showgeschäft macht und daheim lebt, habe sich als folgsames Mädchen erwiesens

Sie geht jetzt wieder früher ins Bett und kümmert sich stärker um ihren Körper. Nach der Trennung von Freund Justin Timberlake (21) hatte Spears unter anderem viel Alkohol getrunken und dadurch auch Gewicht zugelegt. "Sie war in falsche Gesellschaft geraten. Jetzt achtet sie wieder mehr auf sich. Sie will jetzt sogar Yoga lernen", zitiert das Blatt eine Freundin.<BR> 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Wegen einer Attacke auf einen Fan während eines Konzerts in Leipzig soll Rapper Kollegah eine satte Geldstrafe in Höhe von 18.000 Euro zahlen.
Rapper Kollegah soll satte Geldstrafe wegen Fan-Attacke zahlen
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Mode-Rebellen: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy

Kommentare