Britney Spears darf nicht mehr so viel feiern

- Popsängerin Britney Spears (20) muss künftig etwas ruhiger leben. Ihre Mutter Lynne Spears hat einem Bericht der "Sun" zufolge der Tochter verordnet, ab sofort weniger zu feiern, zu trinken und zu rauchen. Spears, die eigenem Bekunden zufolge eine mindestenssechsmonatige Pause vom Showgeschäft macht und daheim lebt, habe sich als folgsames Mädchen erwiesens

Sie geht jetzt wieder früher ins Bett und kümmert sich stärker um ihren Körper. Nach der Trennung von Freund Justin Timberlake (21) hatte Spears unter anderem viel Alkohol getrunken und dadurch auch Gewicht zugelegt. "Sie war in falsche Gesellschaft geraten. Jetzt achtet sie wieder mehr auf sich. Sie will jetzt sogar Yoga lernen", zitiert das Blatt eine Freundin.<BR> 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Mel Gibson erneut Vater geworden
Regisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Damit hat er nun ein Kind mehr als Schauspielkollege Clint Eastwood, wie er erst kürzlich im Scherz feststellte.
Mel Gibson erneut Vater geworden
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz

Kommentare