+
Aus glücklichen Zeiten: US-Popsängerin Britney Spears und Kevin Federline

Ex-Mann von Britney Spears in Klinik eingeliefert 

Sydney - Der Ex-Mann von Popsängerin Britney Spears, Kevin Federline, ist am Montag wegen Schmerzen in der Brust in ein australisches Krankenhaus gebracht worden.

Federline hatte in Sydney eine Fernsehshow gedreht, in der er mit anderen Prominenten Gewicht verlieren wollte. Der 33-Jährige habe mit einem australischen Football-Team trainiert und dabei über Brustschmerzen geklagt, sagte ein Sprecher der Produktionsfirma am Montag der australischen Tageszeitung „Sydney Morning Herald“. Ein erster Verdacht auf einen Herzinfarkt habe sich aber nicht bestätigt.

Lady Gaga, Katy Perry & Co.: Forbes-Top-Ten der Frauen im Musikgeschäft

Lady Gaga, Katy Perry & Co.: Forbes-Top-Ten der Frauen im Musikgeschäft

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare