Britney Spears ganz verrückt nach einem Baby

- London - Popsängerin Britney Spears (21) hat in einem Laden in Los Angeles 15 Minuten lang begeistert mit dem Baby einer anderen Kundin gespielt und anschließend verkündet: "Ich will auch eins!" Einem Bericht der "Sun" zufolge wollte sie sich eigentlich nur eine neue Sonnenbrille kaufen, freundete sich dann jedoch mit dem fremden Baby an. Spears flirtete heftig mit dem Kind und bestand darauf, es in ihren Armen zu wiegen.

Eine ihrer Mitarbeiterinnen sagte dem Blatt: "Britney liebt Kinder. Sie ist am glücklichsten, wenn sie mit Kindern zusammen ist." Seit der Trennung von Justin Timberlake (22) ist sie mit einer Reihe von Männern zusammen gewesen, zuletzt mit Fred Durst (31) von Limp Bizkit und Colin Farrell (26).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Nach dem Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan sind weiterhin viele Fragen offen. Inzwischen hat sich auch Scotland Yard geäußert.
Cranberries-Sängerin: So schätzt Scotland Yard ihren Tod ein
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Er möchte Teil der Lösung und nicht Teil des Problems sein. Matt Damon macht einen Rückzieher.
Matt Damon entschuldigt sich für #MeToo-Äußerungen
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Der Wiener Opernball findet am 8. Februar mit rund 5000 Gästen statt und ist das gesellschaftliche Top-Ereignis in Österreich.
Melanie Griffith begleitet Lugner beim Opernball
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie
Er mag die "Eventisierung" in seiner Heimatstadt nicht: Volker Lechtenbrinck plädiert für die Hamburger Vielfalt.
Lechtenbrink: Hamburg ist mehr als Elbphilharmonie

Kommentare