Britney Spears genießt ihr Privatleben

- London - Eine Reihe geplatzter Tourneeauftritte hat sich als segensreich für das Privatleben von US-Popsängerin Britney Spears (22) erwiesen. Wie die "News of the World" berichtet, hat sie plötzlich richtig viel Zeit, um mit ihrem künftigen Ehemann, dem Tänzer Kevin Federline (26), zusammen zu sein. An der bevorstehenden Hochzeit bestehe kein Zweifel mehr.

<P>"Seit sie Kevin getroffen hat, trinkt sie weniger und verzichtet auf viele Partys, um mit ihm zusammen zu sein", zitiert das Blatt eine Spears-Vertraute. Die wegen einer Knieverletzung gestrichenen Auftritte seien "ein Segen für die beiden": Außer der plötzlich vorhandenen Zeit hätten die beiden auch erst nach der Verletzung beschlossen, zu heiraten. Spears' erste Ehe im Januar dauerte nur 55 Stunden, bis die Sängerin sie annullieren ließ. Federline hat wegen der Liebe zu Spears seine bisherige Freundin verlassen, die in Kürze das zweite gemeinsame Kind erwartet.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Warum schäumt Duschbad? Und warum macht es sauber? Dafür sorgen die Tenside. Diese Stoffe bringen besondere Eigenschaften mit, weshalb sie in vielen Pflegeprodukten …
Tenside in Shampoo und Duschbad reinigen Haut und Haare
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
John F. Kennedy galt schon zu Lebzeiten als Schürzenjäger. Wie ein neues Buch enthüllt, soll er nicht einmal vor der Schwester seiner Frau Jackie die Finger gelassen …
Buch enthüllt: Kennedy betrog seine Frau mit ihrer eigenen Schwester
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Anders als in Fastnachtsumzügen in Deutschland waren politische Anspielungen beim Karneval in Rio de Janeiro bisher nicht üblich. Das hat sich dieses Jahr geändert.
Mit Satire und Sozialkritik geht Rios Karneval zu Ende
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt
Die Tonlage des Sängers ist auch Jahre nach seinem Rückzug aus dem Schlagerbusiness so markant, dass er immer noch erkannt wird - allerdings weniger häufig als früher.
Wolfgang Petry wird am Flughafen an seiner Stimme erkannt

Kommentare