Britney Spears gibt Drogenexperimente zu

- London - Das Sauberfrau-Image von Britney Spears (21) hat in letzter Zeit etwas gelitten. Nein, sie ist keine Jungfrau mehr. Ja, sie trinkt gern Alkohol. Und nun hat sie auch noch zugegeben, mit Drogen experimentiert zu haben. "Wenn ich halb so wild wäre, wie in den Geschichten, die über mich geschrieben werden, dann würde ich hier nicht sitzen", sagte sie nach einem Bericht der "Daily Mail" auf die Frage, ob sie Erfahrung mit Drogen habe.

"Aber vielleicht sollte ich sagen, dass man im Leben eine Phase erreicht, wo man neugierig ist. Und ich war zu einem bestimmten Zeitpunkt neugierig. War es ein Fehler? Ja." Nach einem amerikanischen Zeitungsbericht soll die Sängerin auf der Toilette eines Nachtclubs in Miami Kokain genommen haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Nach ihrer Doping-Sperre fällt nun erneut ein Schatten auf Maria Scharapowa. Der russische Tennis-Star soll in Indien mit einem nie fertig gestellten Bauprojekt Geld …
Betrugsermittlungen gegen Tennis-Star Scharapowa in Indien
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Für den Frontmann der Toten Hosen ist die Sache klar. Er ist gegen Neuwahlen - und liefert Argumente.
Campino fordert Merkel zum Durchhalten auf
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Sie gilt als die größte Lotterie der Welt. Vergangenes Jahr wurden insgesamt 2,3 Milliarden Euro ausgeschüttet. "Doña Manolita" heißt die begehrteste Losbude des Landes. …
Lottoverrückte Spanier: Schlange stehen für "El Gordo"
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“
In Hollywood gibt es mal wieder ein neues Sternchen auf dem Boden: Nick Nolte wurde im Alter von 76 Jahren auf dem „Walk of Fame“ geehrt. 
Nick Nolte bekommt Stern auf „Walk of Fame“

Kommentare