Britney Spears gibt Drogenexperimente zu

- London - Das Sauberfrau-Image von Britney Spears (21) hat in letzter Zeit etwas gelitten. Nein, sie ist keine Jungfrau mehr. Ja, sie trinkt gern Alkohol. Und nun hat sie auch noch zugegeben, mit Drogen experimentiert zu haben. "Wenn ich halb so wild wäre, wie in den Geschichten, die über mich geschrieben werden, dann würde ich hier nicht sitzen", sagte sie nach einem Bericht der "Daily Mail" auf die Frage, ob sie Erfahrung mit Drogen habe.

"Aber vielleicht sollte ich sagen, dass man im Leben eine Phase erreicht, wo man neugierig ist. Und ich war zu einem bestimmten Zeitpunkt neugierig. War es ein Fehler? Ja." Nach einem amerikanischen Zeitungsbericht soll die Sängerin auf der Toilette eines Nachtclubs in Miami Kokain genommen haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Kleidung der Zukunft
Wie sieht die Mode der Zukunft aus? Was bringen Technologien wie 3D-Druck, virtuelle Realität oder LED-Lampen? Die Messe Fashiontech bietet erste futuristische Eindrücke.
Die Kleidung der Zukunft
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Los Angeles - Der Hollywoodstar Matt Damon hat sich zähneknirschend zur Unterstützung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump bekannt - und die Amerikaner dazu …
Matt Damon will Trump künftig unterstützen 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Berlin - Auf der Berliner Fashion Week strahlte Sarah Lombardi mit zahlreichen anderen Promis um die Wette - und verfolgte damit ein ganz bestimmtes Ziel. 
Sarah Lombardi auf der Fashion Week: Das sind ihre Pläne
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?
Bei der Berliner Fashion Week wird traditionell viel Glam versprüht. Diesmal zeigt sich der Pomp auch in der Mode. Auf dem Programm standen die Schauen von Anja Gockel …
Tschüs Shabby Chic - Kommt jetzt der Mode-Prunk?

Kommentare