Britney Spears gibt Drogenexperimente zu

- London - Das Sauberfrau-Image von Britney Spears (21) hat in letzter Zeit etwas gelitten. Nein, sie ist keine Jungfrau mehr. Ja, sie trinkt gern Alkohol. Und nun hat sie auch noch zugegeben, mit Drogen experimentiert zu haben. "Wenn ich halb so wild wäre, wie in den Geschichten, die über mich geschrieben werden, dann würde ich hier nicht sitzen", sagte sie nach einem Bericht der "Daily Mail" auf die Frage, ob sie Erfahrung mit Drogen habe.

"Aber vielleicht sollte ich sagen, dass man im Leben eine Phase erreicht, wo man neugierig ist. Und ich war zu einem bestimmten Zeitpunkt neugierig. War es ein Fehler? Ja." Nach einem amerikanischen Zeitungsbericht soll die Sängerin auf der Toilette eines Nachtclubs in Miami Kokain genommen haben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Laura Biagiotti nach Herzstillstand im Krankenhaus
Die italienischen Modeschöpferin liegt auf der Intensivstation.Ihr Zustand sei kritisch, heißt es aus Rom.
Laura Biagiotti nach Herzstillstand im Krankenhaus

Kommentare