Britney Spears hat die Hosen an

- London - US-Popsängerin Britney Spears (21) hat sich dazu bekannt, dass sie in der Beziehung zu Justin Timberlake die dominierende Person war. "Ich hatte immer die Hosen an. Es klingt komisch, aber es ist wirklich schwierig für mich, dem Mann die Kontrolle zu überlassen", sagte sie in einem Interview mit der Zeitschrift "GQ".

Dazu passte auch ihr Auftreten in Manhattan. Während sie auf ein Auto wartete, zeigte sie den Fotografen ihre Oberarmmuskeln. Und nicht nur das: Das über dem Oberkörper spannende T-Shirt ließ der Fantasie keinerlei Platz mehr. Spears sagte, sie habe mit Timberlake nach dreijähriger Liebesbeziehung geschlafen, weil sie ihn für den Mann ihres Lebens gehalten habe. "Ich dachte wirklich, dass ich ihn heiraten würde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Los Angeles -  An der Kleidung zahlreicher Stars prangte in der Oscar-Nacht ein ganz besonderes Schmuckstück: eine schlichte, blaue Schleife. Wir erklären, was es mit …
Viele Stars trugen sie am Oscar-Abend: Das steckt hinter der blauen Schleife
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
Eine hohe Mobilität ist bei seiner Arbeit gefragt. Moderne Kommunikationstechniken helfen ihm dabei auch.
Schaustellerpfarrer tauft gern im Auto-Scooter
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
München/Hamburg - Er wurde nur 73 Jahre alt: Der einstige „Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist gestorben. Das bestätigte seine Agentur.
„Tatort“-Kommissar Martin Lüttge ist tot
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"
Los Angeles - Für Regisseurin Maren Ade und ihren Film „Toni Erdmann“ hat es dieses Jahr leider nicht für einen Oscar gereicht. Aber was hat das mit Trump zu tun?
Toni Erdmann-Regisseurin zur Oscar-Pleite: "Bin nicht enttäuscht"

Kommentare