Britney Spears und Isaac Cohen trennen sich

Romanze vorbei: - Los Angeles - Die Romanze zwischen Pop-Star Britney Spears (25) und Model Isaac Cohen (25) war nur von kurzer Dauer. Sie hätten sich "sehr freundschaftlich" getrennt, teilte Cohens Agentin, Brandi Lord, der US-Zeitschrift "People" mit.

Cohen gab Spears angeblich den Laufpass, weil die Sängerin und zweifache Mutter zu viel Trubel in ihrem Leben hat. "Sie sind beide sehr mit ihrer Karriere beschäftigt", erklärte Lord diplomatisch. Die beiden hätten allerdings "Spaß" miteinander gehabt, führte sie weiter aus.

Das Vergnügen hatte Anfang Januar begonnen. Die beiden wurden zusammen in vielen Hot-Spots in Los Angeles gesichtet. Sie jetteten auch gemeinsam nach Las Vegas, wo sie eine Luxusvilla für 40 000 Dollar pro Nacht bezogen. Es war Spears' erste "Beziehung" nach der Trennung von Ehemann Kevin Federline, mit dem sie sich derzeit um das Sorgerecht für die gemeinsamen Söhne Jayden James und Sean Preston streitet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare