+
Britney Spears und Jason Tarwick haben sich getrennt.

Aus für Ehe-Pläne

Britney Spears löst Verlobung mit Trawick 

Los Angeles - Sie wollen gute Freunde bleiben,  aber die Hochzeitsglocken werden nicht läuten: Gut ein Jahr nach ihrer Verlobung haben sich US-Sängerin Britney Spears und Jason Trawick getrennt.

Es sei eine „freundschaftliche Trennung“ gewesen, berichtete das US-Portal „tmz.com“ am Freitagabend (Ortszeit). „Ich werde ihn immer verehren und wir werden gute Freunde bleiben“, sagte Spears dem Portal „people.com“ über ihren früheren Manager. Die beiden waren seit 2009 ein Paar.

Zugleich berichtete „tmz.com“, dass Trawick nicht mehr ihr Ko-Vertreter in ihren persönlichen Angelegenheiten sei. Trawick habe das Mandat zurückgegeben und ein Richter habe das bestätigt. Damit ist nun wieder ihr Vater Jamie Spears ihr alleiniger bevollmächtigter Vertreter.

Bereits Mitte der Woche hatte Spears zudem eine berufliche Veränderung mitgeteilt und angekündigt, dass sie in der kommenden Saison nicht mehr als Jurorin bei der US-Casting-Show „The X Factor“ mitmachen wolle.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Bewegende Hommage an Gianni Versace
1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show.
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Der britische Schauspieler hat die italienische Staatsbürgerschaft erhalten. Firth ist mit der italienischen Dokumentarfilmerin Livia Guigiolli verheiratet.
Colin Firth ist jetzt auch Italiener
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin
Das „Superhirn“ Chantal aus „Fack ju Göthe“ alias Jella Haase fürchtet aus mehreren Gründen um Deutschlands Landeshauptstadt. 
Darum sorgt sich Jella Haase um ihre Heimatstadt Berlin

Kommentare