Britney Spears sammelt für UNICEF

New York - Pop-Star Britney Spears (25) versteigert ihr jüngstes Album "Blackout" mit ihrem Autogramm auf der Internet-Auktionsseite Ebay, berichtet "People". Der Erlös soll dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) zugute kommen.

"Ich finde es wichtig, etwas zurück zu geben. Und die Veröffentlichung von 'Blackout' war eine perfekte Gelegenheit, meinen Fans die Chance zu geben, Kindern überall auf der Welt zu helfen", sagte Spears in einer Erklärung. Spears kämpft derzeit um das Sorgerecht für ihre beiden Söhne Preston (2) und Jayden James (1). Im Augenblick kann sie ihre Kinder nur zwei Mal die Woche unter Aufsicht sehen und muss sich ebenso oft auf Drogen und Alkohol testen lassen.

Am Freitag müssen die Anwälte von Spears und Ex-Ehemann Kevin Federline erneut vor Gericht erscheinen. Federline habe den Termin aus Sorge über die Fahrtüchtigkeit der Sängerin beantragt. Spears war am 8. November beim Überfahren einer roten Ampel in Los Angeles gefilmt worden. Ihre beiden kleinen Söhne befanden sich auf dem Rücksitz. Seine Mandantin sei durch Paparazzi "abgelenkt" worden, nahm Anwalt Sorrell Trope die Sängerin in Schutz. Dies sei kein Fall von "grober Verantwortungslosigkeit" gewesen. (dpa)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
München - War sein Löffel-Verbiegen doch keine Illusion? Ein jetzt freigegebener Geheimbericht enthüllt, dass das CIA einst die paranormalen Fähigkeiten von Uri Geller …
Uri Geller: CIA bestätigte übersinnliche Fähigkeiten
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“
München - Auch 20 Jahre nach seiner Gründung muss der Verein „Horizont“ obdachlosen Frauen und Kindern in München helfen - mehr denn je. Die tz traf Jutta Speidel zum …
Jutta Speidel über 20 Jahre „Horizont“: „Wenn nötig, stricke ich eine Mütze“

Kommentare