Britney Spears schämt sich für ihren MTV-Auftritt

Las Vegas - Britney Spears (25) ist ihre misslungene Performance bei den MTV Video Music Awards in Las Vegas ausgesprochen peinlich. Das meldet das People-Magazine in seiner Onlineausgabe.

"Sie war wegen des ganzen Hypes einfach nur nervös und schämte sich", so ein Augenzeuge. Spears, die in Las Vegas mit ihrer neuen Single "Gimme More" ihr Comeback feiern wollte, erntete bei Prominenten und Presse gleichermaßen schlechte Kritiken. So bezeichnete die "New York Post" ihren Auftritt als "total lahm und erbärmlich synchronisiert". Fans suchen die Schuld beim Veranstalter MTV, der durch die Eröffnung der Veranstaltung mit Spears Auftritt den Druck auf die Sängerin erhöht habe. Auch ein kritischer Monolog der Komikerin Sarah Silverman (36) gilt als mögliche Ursache für Spears Nervösität: Sie hatte Spears' Kinder als "Fehler" bezeichnet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare