Britney Spears sehnt sich nach Justin

- London - Britney Spears (20) will angeblich das Herz ihres Ex-Freund Justin Timberlake (21) wieder gewinnen. Die "Sun" berichtet, dass die Sängerin verzweifelt versucht habe, sich mit dem N'Sync-Star zu versöhnen.

<P></P><P>Ohne sich anzukündigen stand sie plötzlich vor seinem Haus in Los Angeles und sagte, sie wolle noch ein paar Dinge abholen. Dann hat sie ihm Fotos aus ihren glücklichen Zeiten gezeigt und ihm gestanden, dass sie ihn noch immer liebe und nicht wisse, wie sie ohne ihn leben solle. Ein Freund erzählte: "Es war ziemlich eindeutig, dass Britney zu ihm zurückwollte." Doch Timberlake wies sie zurück. Die Musikerin verließ unter Tränen das Haus. Während Timberlake nach deren Trennung im März neues Liebesglück mit Alyssa Milano gefunden hat, ist Spears weiter solo.<BR> </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Serien-Sensation: Ex-Präsident Obama unterschreibt Vertrag mit Netflix
Vom US-Präsidenten zum TV-Producer: Barack Obama hat zusammen mit seiner Frau Michelle einen Produktionsvertrag mit dem Streaming-Dienst Netflix unterzeichnet.
Serien-Sensation: Ex-Präsident Obama unterschreibt Vertrag mit Netflix
Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten
Meghans neue Rolle im Königshaus wird wohl die der Botschafterin für Frauenrechte sein. Eine Pause nach der Trauung gönnen sich Meghan und Prinz Harry nicht: Auf …
Harry und Meghan beginnen Ehe mit royalen Pflichten
Im Storchen-Hauptquartier: Adebar wieder auf dem Vormarsch
Verstopfte Schornsteine, Kotspuren und ein gefährlicher Appetit auf bedrohte Arten: Der Storch ist im Elsass wieder auf dem Vormarsch - nicht zur Freude aller. Seinen …
Im Storchen-Hauptquartier: Adebar wieder auf dem Vormarsch
Frischer Wind für die britische Monarchie
Ein Bischof predigt feurig, das Volk darf ins Schloss, die Gästeschar ist bunt gemischt. Die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan zeigt: Sie wollen manches anders machen. …
Frischer Wind für die britische Monarchie

Kommentare